Blogparade bei Spielkind zu „elektronischen Spielzeugen für Erwachsene“

Spielkind macht eine Blogparade zum Thema “auf welches elektronische Spielzeug könnt Ihr nicht verzichten?”

Lutz kann sich nicht trennen von seinen Handys Nokia 6650 T-Mobile Edition, 6630, N73 und N70. Die sind abwechselnd im Einsatz. Das 6630 hat er beim Laufen dabei für Notfälle und/oder Fotos. Das 6650 und das N73 sind zum Arbeiten da. Die sind praktisch ein mobiles Büro mit Email, Fax, Adressen, FTP, Telefon, Erinnerer usw. Das N70 ist Wecker am Nachttisch und zum Surfen an Stellen wo man lieber alleine ist ;-)

Dann gibt es noch ein wichtiges Instrument, den ACER Tablett-PC TraverlMate 111TCI den er schon seit Jahren als Haupt-Arbeitsgerät nutzt und immer mal wieder umgerüstet hat.

Anja´s liebster elektronischer Helfer ist der Festplatten-Receiver und Fernbedienung für die Flimmerkiste. Bei der Bedienung ist sie Profi :-)

Es gibt noch mehr, aber das hier sind so die wichtigsten Helferleins.

5 Gedanken zu „Blogparade bei Spielkind zu „elektronischen Spielzeugen für Erwachsene““

  1. Hi
    schön das Ihr beide mitmacht. Danke

    Soviele Handys? whau, das ist ja was.
    Ich würde da durcheinander kommen ;-)

  2. Ja die kommen so mit der Zeit zusammen, aber irgendwie kann ich sie alle benutzen…

    Ach ja und eine HSDPA-Karte hab ich auch noch im ACER drinne fürs Arbeiten unterwegs…

  3. Nun ja bei mir ist es meist eine Verbindung aus Arbeit und Freizeit. Ist glücklicherweise in meinem Job ein sehr großer Vorteil so ungebunden zu sein…

  4. Habe auch das N73. Topgerät, vorallem auch zum surfen und comments checken ;-)
    Umso problematischer beim laufen. Ist halt schon ein großer Brocken. Macht aber tolle Foto’s.

Kommentare sind geschlossen.