Kategorien
Allgemeines

Zeitumstellung – Bezahlen für Sport – schlappe Anja – Wir sind dann mal wieder weg – à la Carte

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken, 8°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Es hat alles funktioniert mit der Zeitumstellung. Also zumindest die wichtigsten Uhren erstmal…

Wir brauchten die Stirnleuchten heute nur in der ersten Viertelstunde von unseren 2 Stunden Power-Nordic-Walking. Das war schon mal klasse denn die Dunkelheit drückt schon ein wenig auf´s Gemüt. Überall waren Wege für den heute stattfindenden Röntgenlauf gekennzeichnet aber das störte uns nicht im geringsten. Der Röntgenlauf, das ist so eine Laufveranstaltung bei der die Sportler dafür bezahlen dürfen um zu Laufen – wir finden das ist eine Unverschämtheit :razz:

Nach gut einer Stunde fing Anja heute an zu schwächeln und das zog sich bis zum Ende durch. Wir haben uns auf den letzten 15 Minuten getrennt denn es lief bei ihr heute einfach nicht rund. Kurz gesagt Anja war heute echt schlapp.

Bei Lutz schmerzte zwar ganz am Anfang ein wenig das linke Knie, aber nach der ersten kräftigen Steigung war das wie weg geflogen (nicht das Knie sondern der Schmerz im Knie).

An der Talsperre war heute der Teufel los. So viele Menschen haben wir da schon lange nicht mehr gesehen, aber zum Glück sind die erst alle angekommen als wir schon fertig waren mit unserem Sport ;-)

Wir haben es wieder getan :!:


  • Gegenseitiges Haare schneiden
  • Gymnastik, Crunches, Beinheben, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • Frühstück (3 Vollkornbrote, Magerquark, Rübenkraut, Obst)
  • Lutz hat Büroarbeiten und Anja Hausarbeiten erledigt
  • Als Lutz so in seinem Büro vor dem Bildschirm saß kam ein Stickie von Anja auf den Bildschirm…

    Stickie

    Wir sind dann mal wieder weg – einfach so das Frühstück wieder verblasen mit der Hausstrecke Nordic-Walking 1:03 h nach „Ellinghausen“.


    Als Mittagessen gab es nach dem Sport heute Vollkorn-Nudeln mit TK-Gemüse (Broccoli, Blumenkohl, Möhren, Rosenkohl)


    Direkt nach dem Essen haben wir dann einen Spaziergang ins Städtchen gemacht denn dort ist heute „Wermelskirchen à la Carte“ wie auch in 2006 und 2007. Wie der Name schon sagt geht es dabei ums Essen in seinen Varianten, Oldtimer-Rallye, Musik und noch viel anderes Drum und Dran. In diesem Jahr wahr allerdings auf Grund des nicht ganz so guten Wetters nicht soooo viel los :neutral:

    WK à la Carte

  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    3 Antworten auf „Zeitumstellung – Bezahlen für Sport – schlappe Anja – Wir sind dann mal wieder weg – à la Carte“

    Ich habe heute auch keine Stirnlampe gebraucht. Das war schon ganz nett. Dieses Mal konnte sich die Schwanenfamilie auf dem See nicht so gut verstecken :wink: Leider hat es geregnet, aber mit guter Kleidung ist das wirklich gar kein Problem. Hätte ich früher nie gedacht. Bei diesem „Hundewetter“ war niemand im Park. Man merkt richtig, wenn das Wetter nicht mehr „nett“ ist, dann ist der Parkt morgens leer.

    @Anika

    stimmt, die Laufspuren sind von „Schönwetter-Läufern“ befreit – Gott sei Dank :smile:

    @Torsten

    :shock: na Du musst ja ne Menge Kohle haben (oder wenig laufen) :lol:

    Kommentare sind geschlossen.