Kategorien
Allgemeines

„Anspruchsvoll“ und „Tierschutzverein“

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Leichter Nieselregen, 7°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

PNW So sahen wir heute wieder aus, als wir unsere 2:06 Std. Power-Nordic-Walking hinter uns hatten. Es war ein knackiger Lauf mit vielen reinen Laufanteilen aber auch guten und heftigen Bergen. Kurze Streckenbeschreibung = Anspruchsvoll.

Nach getaner „Arbeit“ war nun noch die Sportlerkaffeebude angesagt und dort gab es neben den üblichen Dingen wie Rohkost, Kekse, Käse, Wurst und VK-Brötchen einen Schokoladen-Schichtkuchen nachträglich zum Geburtstag von Lutz…

Schokoladenkuchen

und noch einige leckere Geschenke von den anderen Sportlern wie z.B. dieser Seniorenteller (nette Idee :roll: )

Seniorenteller

Mensch war das wieder ein toller Morgen… Smile


  • Gymnastik, Crunches, Beinheben, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • zum Frühstück noch Obst und Magerquark
  • Nach dem Frühstück kam die Post und dabei war unser Mitglieds-Ausweis für den Tierschutzverein Wermelskirchen und Umgebung e.V.

    Wie es dazu kam steht hier:

  • “Ein ganz normaler und schöner 2 Stunden Lauf” und “Suche nach Ehrenamt”
  • Mitglieds-Ausweis

    Auf der Rückseite steht ein Gebet für die Tiere :idea:

    Mitglieds-Ausweis


    Zu einem Kundentermin und einem damit verbundenen Spaziergang sind wir mit dem Dicken nach Remscheid gefahren. Dort haben wir dann auch einen Mittagssnack in Form von je 2 leckeren „Sennerfladen“ aus dem Backshop genossen – hmmm…lecker… Die haben nicht nur außen Körner sondern auch drinnen :!:

    Sennerfladen


    Es war den ganzen Tag über leichter Nieselregen und das nun schon heute Morgen beim Sport und auch eben beim Spaziergang. Als wir dann wieder zu Hause angekommen sind stellte sich nun die Frage was tun um 15 Uhr? Schon auf´s Sofa oder den Rest des Schlechtwettertages noch irgendwas aktives machen?

    Anja entschloss sich für´s Sofa und Lutz… :cool:

    Lutz Sport am Nachmittag

  • Lutz war 1:01 h strammen Schrittes Nordic-Walken
  • Die kleine Haus-Strecke über „Bähringhausen“ nach „Ellinghausen“ und zurück.


    So und nun war genug Bewegung im Spiel und das Sofa hatte seine Berechtigung ;-)

  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    6 Antworten auf „„Anspruchsvoll“ und „Tierschutzverein““

    Der „Seniorenteller“ ist super! Sehe ich da ein HusselSchild dran? Mein Chef wird nächste Woche 40….das wäre ein „gemeines“ geschenk :twisted:

    Kommentare sind geschlossen.