Kategorien
Allgemeines Umfrage

2 mal gebrauchen und dann ab in Schrank

Also in letzter Zeit hat Anja so komische Ideen was das Einkaufen von total unnützen Dingen angeht. Da hat sie letztens sowas schönes hier gekauft und zwei mal gebraucht und dann ab in den Schrank damit…

Stabmixer

oder auch ne ganze Dose Ersatz-Fischer-Dübel, welche in unserem Haushalt mit Sicherheit 4 Mio. Jahre halten. Also eine ganz normale Halbwertzeit :roll:

Dübel

dann noch einen erstklassigen Milchaufschäumer für den Cappuccino welchen wir nicht trinken usw.

Milchaufschäumer

Im Großen und Ganzen bedeutet das ja nur, dass man möglichst keine Schränke öffnet und wenn sie voll sind dann einfach in eine neue Wohnung umzieht um wieder neue Dinge zu kaufen die man dann 2 Mal gebraucht und dann ab in den Schrank :lol:

Welchen Scheiß unnützen Kram habt Ihr denn so zu Hause im Schrank den Ihr nur 2 mal gebraucht habt und dann im Schrank deponiert :?:

18 Antworten auf „2 mal gebrauchen und dann ab in Schrank“

Mit dem Stabmixer kannst du aber super leckere suppen machen aber mit den dübeln wüßte ich auch nix anzufangen ausser vielleicht marsmännchen bauen :lol:

gruß jost und elke

Hy Lutz,

jaaa, sowas gibts hier auch. Z.B. einen Sandwichmaker … glaube, den haben wir noch nie benutzt *lol* und soeinen Stabmixer gibts bei uns auch, der nach einmaligem gebrauch in den Tiefen des Küchenschranks verschwand *gg*

Stabmixer

Besten Gruß an meine Vorbilder,
der Rio

@Jost

danke für den Tipp wozu man diese Dinge gebrauchen kann.

Ich meinte allerdings ob es auch bei Euch solche Dinge in den Schränken gibt, welche Ihr mal

  • – gekauft habt,
  • – dann 1 bis 2 mal benutzt habt
  • – um sie dann auf nimmer Wiedersehen im Schrank verschwinden zu lassen.
  • Da fällt mir ein, ich kann noch elektrischen Pfeffer und Salzmühlen bieten … noch nie benutzt, aber schon einmal runtergefallen :mrgreen:

    Salzmühlen

    Eine Schneeschaufel :roll: :lol:

    Stabmixer, ja auch… seit dem Elchbaby Zähne hat und kauen kann hängt das Ding an der Wand und wartet auf den Einsatz (und dass schon lange)…

    Doch bestimmt – aber ich will den Speicherplatz auf deiner Seite jetzt nicht sprengen :oops:

    Ich habe eine Passiermühle im Schrank seit etwa 5 Jahren, genommen habe ich die noch nie. Dafür habe ich ja einen Mixstab oder meinen Magic Butler.

    Passiermühle

    soll ich wirklich loslegen?
    also
    Waffeleisen,
    Backautomat
    Getränkeshaker
    Küchenmaschine
    Mixer
    Eismaschine
    Joghurtbereiter
    also den Mixstab brauch ich mindestens 5mal die Woche für Milchshakes, meine absolute Lieblingssuppe (Kürbissuppe), für wirsing, Spinat Eis und noch tausend Sachen
    liebe Grüße
    Heidi

    MMH, also ich habe irgendwie nichts ;-) Es hat Vorteile, wenn man zwischendurch mal umzieht, man schmeißt viel weg oder verkauft weiter :wink: :cool:

    Allerdings habe ich einen nagelneuen Schlitten im Keller, seit zwei Jahren und seit dem war kein schöner Schnee mehr da :neutral:

    oje, überall schneit es nur nicht bei mir ;-)

    ich kann anbieten
    wasserkocher
    zauberstab
    backform für den herd
    edelstahltopf

    Kommentare sind geschlossen.