Kategorien
Allgemeines

Rainman am Schlabbertag

Nach der langen Trockenzeit hat es heute morgen beim Sport mal wieder geregnet und das bedeutet zwar erst mal ein wenig Überwindung anzufangen, aber wenn man dann unterwegs ist macht im Regen laufen als Rainman gaudi :daumenrauf:

Anja wollte heute mal alleine mit den Sticks auf die Brückenstrecke aufbrechen und ich bin mit Paul zum Joggen gestartet.

Paul hatte keine rechte Lust und ließ sich immer wieder „bitten“ nun endlich mal Gas zu geben :roll: Aber mit entsprechendem Durchhaltevermögen in meinem Hundeleinenarm habe ich Q „überzeugt“. Letztenendes sind wir dann ungefähr die Hälfte der Strecke mit Leine gelaufen bis wir Anja unterwegs trafen. Danach habe ich Q frei laufen lassen was ihm eindeutig besser gefiel. Er lief ohne Probleme nah bei mir bis nach Hause.

Da haben wir dann doch bemerkt, dass es heute sehr matschig war im Wald und eine Dusche war dann die beste Lösung vor dem Frühstücksmüsli ;-)


So wird das nix. Schayzwetter und Faulheit bestimmen den Tag.... on TwitpicDieses unbeständige Wetter mit einem 5 minütigen Wechsel zwischen Sturm, Sonne, Regen und allem gemixt verhalf uns heute zu keinem sinnvollen Motiv irgendetwas zu unternehmen. Wir konnten auch nicht mit Q wo hinfahren um eine andere Umgebung zu erkunden, weil unser Q-Transporter bei VW zur Inspektion ist. In den Smart geht leider nur Anja mit Lutz rein oder Anja mit Q und Q-Käfig :-(

Wir haben also auf dem Sofa abgehangen, einige Arbeiten am PC und im Büro erledigt bevor mich dann die Nervosität packte und ich meine Anja schnappte um zum Café zu fahren für´n lecker Stückchen Kuchen mit Kaffee ;-)

Das war´s liebe Leute. Heute Abend wird wohl auch nur eine Runde mit Paul durch den Wald spaziert und dann haken wir den Tag mal wieder als „Schlabbertag“ ab…