Kategorien
Allgemeines

Mit Ring in der Nase


Steffen und ich sind unser Ründchen nach Burscheid gelaufen.

Der eine tolle Typ oben beobachtete uns zwei tolle Typen nur so im vorbei laufen.

Er hätte sicher gerne ein wenig mit uns gekuschelt, aber ich stehe nicht so auf Kerls mit Ring in der Nase.

Anja war derweil allein im Wald. Sie machte heute seit Langem mal wieder einen Trail-Lauf.

Nur Tommy hatte keine Lust auf nix – eigentlich wie immer…


Anja war 10,76 km auf´m Trail Streckendaten

Ich mit Steffen 17,33 km auf der Balkantrasse Streckendaten

Danach wie üblich Gymnastik, Joghurt mit Müsli und die erste Waldrunde mit Paul…

Später hatte ich mal einen Termin im Büro und Anja Hausflur.

Mittags gab´s Dinkelnudeln mit Pilzen, Paprika und selbstgemachter Kräutersoße.

Dann noch was am PC erledigen und später noch eine Waldrunde mit Paul zum Abschluss des Tages. Der arme Hund :!:

That´s life

Danke fürs Lesen!

4 Antworten auf „Mit Ring in der Nase“

Ring in der Nase – ein Grund weshalb wir beide kein paar werden könnten – stimmts Lutz?

Aber dem armen Kerl hat die Natur schon bereits Hörner aufgesetzt…

So wie ich sehe habt ihr den Tag doch gut :daumenrauf: genutzt…

Sag mal Lutz, du schreibst immer das du nach dem Laufen Gymnastik machst. Kannst du mal bitte erklären welche Übungen du da genau machst. Würde mich interessieren.

Oh viele verschiedene.

Rumpfbeugen, Liegestütz, Oberschenkeldehner, Wadendehner, Hüft-Kreisel, Rückendehner, Verdrehungen in alle Richtungen und vieles mehr.

Nach dem eintönigen Laufen tut es gut viele Bewegungen zu machen und wieder locker zu werden.

Kommentare sind geschlossen.