Kategorien
Allgemeines

Wie lange willst du leben?

Die Frage

„Wie lange willst du…“

kam gestern übers Soziale Netzwerk

IMG_1383

„So lange die Füße tragen“

….

Unser Frühsport…

Anja mit Paul wie üblich auf Stadtrunde und ich mit Steffen durch die Mulde nach Kuckenberg

Unterwegs haben wir auch mal die Genauigkeit der Geschwindigkeitsmessung dieser Runtastic-App und unseren Garmin-Uhren gecheckt

IMG_1863

Ergebnis:

Wir sind einfach viel zu schnell und diese Apps und Uhren liegen weit außerhalb unserer Bedarfsorientierung :cool_bubble:

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Horrido :daumenrauf:

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)

6 Antworten auf „Wie lange willst du leben?“

Mach auch gerade einen Garmin-Test. Sie sagt, ich wäre schon 479 m gelaufen, dabei habe ich meinen Hintern noch nicht vom Schreibtischstuhl gehoben … was wird erst passieren, wenn ich mal in die Küche gehe :umpf: Oh, schon 553 m …
Ansonsten: wie lange willst denn nu … leben? ;-)

Haha Esther das ist aber geschummelt von Deiner Garmin :-)

Ja und bei der Länge meines Lebens ist es wie mit dem Täglichlaufen. Es dauert so lange es dauert

Überlieferung aus einem Chinesischen Sprichwort:

„Der Mensch. Nirgendwo ein Zahnrad und nirgends eine Nockenwelle. Und er bewegt sich doch.“

Ohne Nockenwelle wird dat nix mit der Zeiterfassung *denk*

Gute Frage…. ich hab gehofft, niemand merkt, dass ich ein Technik-Dussel bin…

Jedenfalls… Nockenwellen haben auch was mit Bewegung zu tun, aber sie laufen nicht immer aber irgendwie auch bis sie nicht mehr leben.. oder?

Kommentare sind geschlossen.