Kategorien
Allgemeines

Der Mitbewohner aus Bangladesh

Also wer jetzt noch sagt ich käme nicht weit rum…

Hallo liebe Leser

Als ich heute zu meinem Morgenlauf startete fühlte sich mein linker Fuß wie ein einziger Krampf an

Irgendwas ist ja immer, aber muss es da unbedingt im linken Fuß und kann nicht alternativ das linke Ohrläppchen betroffen sein?

Wie sagte Masood später, als ich ihn um 6:40 am Treffpunkt abholte „Shit happens

Er brachte noch Bul Bul aus Bangladesh zum Laufen mit, der uns jedoch nur so zwei bis drei Kilometer begleitete. Er musste dann zum Amt wegen neuer Ausweispapiere

Das folgende Foto ist mangels Licht etwas schlechter und die Jungs sieht man neben der Kalkleiste auch nicht unbedingt so gut in der Dunkelheit

IMG_1762

Ja und ab da liefen Masood und ich alleine weiter

Bis zu dem Punkt an dem wir den Nebel durch die Täler fließen sahen

IMG_1763

Und hier der Fotograf ;)

IMG_1765

Wir haben uns heute über das Thema Pässe und dass er mit seinem damaligen Pass nicht nach Israel konnte unterhalten. Über das Thema kamen wir dann auf das Thema Moslems und Juden und später auf die Nazigeschichte

Ab hier hatte ich einen Klos im Hals bei der Erklärung weshalb hier in unserem Land immer noch Menschen mit fremdenfeindlichen Gedanken leben und dass gerade wir zwei hier daran arbeiten genau das Gegenteil zu bewirken

Oh man

So das war´s für heute morgen

23,5km 187hm

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump