Kategorien
Allgemeines

Erdung

Auf meinen heutigen Morgenlauf startete ich bei minus vier Grad Celsius

Jacke und dicke Fausthandschuhe waren da notwendig

Dabei heute auch mein „uralter“ IPod und seit langer Zeit mal wieder einen Podcast

Heute einen von Running-Podcast mit einer wortwörtlich herzergreifenden Erzählung

Eine dieser Erzählungen, die einen, wenn notwendig, wieder erden

Ich lief also über meine teilweise vereiste Winterstrecke und traf nach knappen vier Kilometern auf zwei junge Männer. Alpha und Ibrahim, die hinter der Tankstelle auf der Balkantrasse auf mich warteten, um mit mir nach Lennep und zurück zu laufen

So konnte ich nicht der Erdungserzählung meines Podcast folgen, sondern den Erdungsgeschichten meiner Mitläufer aus Guinea

Auf den letzten vier Kilometern lief ich wieder alleine und konnte der Erzählung auf meinem Ipod erneut folgen

Gymnastik

Vor dem Frühstück hörte ich noch das Ende des Podcast

Obst, Joghurt und Körner

Da am Nachmittag wieder ein Handwerker in unser Wohnzimmer kam, musste ich alleine mit Paul durch den Wald streifen

Aber Riaz, der gerade einige Tage Urlaub hat, meldete sich zu meiner Begleitung an

Wir sind dann mit Paul nochmal eine zehn Kilometer Runde gewandert und haben uns unterwegs über die Situation in Myanmar, um die muslimische Minderheit der Rohingya unterhalten (Info). Myanmar ist das Nachbarland von Riaz Heimat Bangladesch

Da geschehen grausame Dinge

Und natürlich hatten wir noch viel mehr zu besprechen. Über das Leben der Flüchtlinge, welche in Wermelskirchen leben. Das wir Helfer kaum mehr machen können und das „neue“ manchmal so verloren sind, sich noch nicht auskennen und dann prompt Fehler machen

Erdungswanderung

img_8801

Und dann kommste von der Erdungswanderung zurück nach Hause und siehst im Regionalfernsehen, wie wichtig so einigen Wermelskirchenern diese Möglichkeit zur Durchfahrung der Telegrafenstraße ist

Alle Achtung, ganz großes Kino

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump