Für mich ist das wach werden – Für mich ist das Leben

Laufen

„Da gehts nicht um Geschwindigkeit, da gehts nicht um irgendwas zu gewinnen oder sich mit irgendwas zu profilieren, sondern einfach um es zu tun.“

Alleine war ich heute unterwegs

Da ich gestern im Podcast mit Professor Doktor Oliver Stoll von ihm erwähnt wurde, kam in mir das Verlangen hoch nochmal das Podcast-Interview mit mir vom achten Dezember Zweitausendundsechzehn anzuhören

Nach einigen Monaten Abstand fand ich es nochmal interessant für mich zur Reflexion

Nun, wo ich schon viereinhalbtausend Kilometer und sieben Monate nach dem Ziel meiner Erdumrundung immer noch im Streak bin, sind meine Aussagen im Interview für mich noch wahrer

„Für mich ist das wach werden – Für mich ist das Leben“

Wer sich das damalige Interview nochmals anhören möchte findet es hier

Ich entferne mich immer weiter von jeglichen Wettkampfgedanken

Laufen ist für mich einfach die natürliche Form der Bewegung

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump