Nächste Runde

Heute war ich mit Bulbul, Mansoor und Rahul zum Morgenlauf unterwegs und wir unterhielten uns über die Fortschritte der Jungs um uns herum.

Bulbul hat das erste Ausbildungsjahr in einem Metallfacharbeiterberuf geschafft. Er hat zusätzlich zur Ausbildung noch einen Nebenjob und hat gerade mit dem Führerschein begonnen. In seiner Wohnung hat er sich eingelebt und sein Freundeskreis wächst und wächst.

Rahul hat das erste Ausbildungsjahr in einem KFZ-Beruf geschafft. Er hat mit dem Führerschein begonnen. Auch er hat sich in seiner Wohnung eingelebt. Sein Freundeskreis wächst ebenfalls stetig.

Ali hat das erste Ausbildungsjahr in einem Metallfacharbeiterberuf geschafft. Er hat mit dem Führerschein begonnen. Seine Wohnung ist ihm etwas zu klein, aber vorerst geht das.

Riaz hat das erste Ausbildungsjahr im Bäckerberuf geschafft und hat jetzt auch eine eigene Wohnung.

Momo hat das erste Ausbildungsjahr im Dachdeckerberuf nicht geschafft. Wir müssen reden.

Shahariya hat als Analphabet einen festen Arbeitsplatz bei einer Firma für Türkische-Süßwaren in Köln gefunden. Für eine Ausbildung fehlt ihm die Schriftform. Er arbeitet daran.

Ousmanie beginnt in diesem Jahr mit einer Ausbildung über eine Einstiegsqualifizierung bei einem Heizung-Sanitär-Fachbetrieb, wo er schon seit einigen Monaten als Praktikant arbeitet. Auch er lebt mittlerweile in einer eigenen Wohnung.

Hoshank geht fleißig zum Integrationskurs und arbeitet in einem Nebenjob, weil die Schule vorgeht. Seine neue Wohnung ist noch fast leer. Aber es ist eine eigene Wohnung.

Mansoor ist noch als Schüler im Berufskolleg unterwegs und wohnt mit Masood in einer Wohnung.

Masood hat den Anschluss verloren, hat scheinbar aufgegeben und ist der Meinung, dass er sich alleine durchschlagen wird. Vielleicht in einem anderen Land.

Ishfaq ist nach Italien abgehauen.

Wir laufen weiter und geben nicht auf – wir geben Hilfe zur Selbsthilfe

Wir müssen damit leben wie es ist

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

2 Gedanken zu „Nächste Runde“

  1. Das ist schön zu hören und zu lesen. INTEGRATION mit eurer Hilfe und die Kunst den Jungs beizubringen dass sie auch selber was tun müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.