Die Pfandflaschensammlerin

Als ich heute zum Treffpunkt mit Bulbul lief, traf ich wieder auf diese ältere Dame

Sie treffe ich beinahe jeden Morgen in der Stadt und sie sammelt Pfandflaschen während ihrer morgendlichen Runden

Heute sah ich sie schon von Weite humpelnd vor mir und lief langsam zu ihr

Ich wünschte ihr Frohe Weihnachten, ging einen Moment neben ihr her und fragte sie nach ihrem Befinden

Sie sei gestern gefallen und habe Schmerzen im Bein, sagte sie mir. Aber sie reibt das Bein mit Salbe ein und geht weiter. Mit der Bewegung in Verbindung mit Einreiben hofft sie auf eine bessere Heilung

Genauso mache ich es auch, bestätigte ich ihr. Ich bin letztens bei Glatteis zwar nur beinahe gefallen, aber reibe nun schon seit ein paar Wochen mein Bein ein

Wir sehen uns bestimmt die nächsten Tage wieder und dann frage ich sie, ob es ihr besser geht

Heute war ich dann mit Bulbul joggen. Mein Freund kann sich gut auf mein derzeit langsames Joggingtempo einlassen

So etwas ist gar nicht selbstverständlich

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.