Nix dolles

Heute lief ich wieder nach Lennep und zurück

Schon wieder nur nach Lennep und zurück

Martin hat mich in Bergisch Born eingeholt und dann bis Wermelskirchen zurück begleitet

Wir haben uns unterwegs über Elektroautos und deren Verwendungsmöglichkeiten unterhalten

Eigentlich unterhalten sich meine Laufbegleitungen und ich uns nur über andere Themen, statt übers Laufen

Somit ist dieses Laufen nix dolles

Es ist ein Mittel zum Zweck, um meine Gewichtsregulation in einem vernünftigen Bereich zu halten, um meine sonstigen medizinischen Werte in einem vernünftigen Bereich zu halten, um meinen Bewegungsdrang zu befriedigen und um mir so einen roten Faden der Orientierung im Alltag zu geben

Mehr nicht

In den sozialen Netzwerken fügt man mich gerne in spezielle Laufgruppen oder zu Sportclubseiten hinzu

Warum weiß ich nicht, denn ich nehme an diesem Höher, Schneller, Weiter nicht teil und poste nur meinen Lauf nach dem Muster

Mittwoch
22 km #joggen an Tag 2418 in Folge
53831 km im #streakrunning #taeglichlaufen
https://www.balschuweit.de/blog2
Etwas mehr als die Hälfte der Strecke begleitet von Martin Schmitz (auch Täglichläufer aus Wermelskirchen)

Und dann machen sich manche so einen Kopf um dieses Laufen

Pace beim Einlaufen, Auslaufen, Steigerungen, Intervalle und so weiter

Kann und soll ja auch jeder machen wie er will

Vermutlich sind sie auf dem Weg zum Profisport, wovon ich keine Ahnung habe, während ich nur auf der Suche „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ bin

Ich wollte es nur einmal, wiedereinmal erwähnen 

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Ein Gedanke zu „Nix dolles“

Kommentare sind geschlossen.