Und jetzt schreibt der auch noch über seinen Rehasport

Seit Donnerstag laufe ich jetzt etwas mehr als die Mindeststrecke im Streakrunning

Ich schreibe extra nicht „nur etwas mehr als …“, weil es dieses „nur“ nicht wirklich gibt

Dieses „nur“ ist ein herabschauender Begriff, weil er meist von Personen benutzt wird, welche sich in eine andere Person gar nicht hineinversetzen können und deshalb überheblich urteilen

Du gehst nur wandern, du gehst nur walken, du läufst nur langsam, nur …

Und jetzt schreibt der auch noch über seinen Rehasport

Richtig

Er schreibt über sein Leben, seine Erfolge, aber auch über die nicht so tollen Tage

Jetzt aktuell ist es der Rehasport und wie ich damit umgehe

Vielleicht kann das ja für so manchen Zeitgenossen auch eine Motivation sein, denke ich mir

Weitermachen, auch wenn es eben mal Hindernisse zu überwinden gilt

Oft lese ich von Sportlern, die verzweifelt die Brocken hinwerfen und sich zurückziehen

Kann man ja auch machen, muss man aber nicht

Und vielleicht schreibe ich dann nur für die, die weiter machen wollen

Und natürlich für mich selbst ;)

Heute lief ich Tag 2724 in Folge. 60268 km im Streak.
Rehabilitationssport oder was ich bei Verletzungen mache.
2 km Streakerhalt gelaufen und 10 km Nordic-Walking

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.