Alle Beiträge von Lutz

Nochmal zusammen gelaufen, Neue Trabuco´s, Anja wieder beim Zahnarzt, Bewegungssucht :-)

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 12°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Gestern sind wir ja auf Anja´s „Hausstrecke“ zusammen gelaufen und auch heute sind wir noch einmal zusammen gelaufen allerdings auf Lutz seiner „Hausstrecke“ und über die ganzen 90 Minuten PNW. Anja hat sich tapfer geschlagen ;-)

Anja am Auto

Auch wenn Anja nach den anderthalb Stunden Rumrennen ziemlich geschaft war, so hat es doch Spaß gemacht und gezeigt, dass wir beide gut Trainiert sind.

Nach dem Frühstücksmüsli waren die üblichen Dinge zu erledigen wie Haushalt für Anja und Bürokram für Lutz aber dann gab es noch eine freudige Überraschung…

Der ideale Laufschuh für Wald und Matsch ist der Trabuco 10WR von ASICS…
4 x Trabuco

…unsere erst am Mittwoch bestellten neuen Laufschuhe sind heute schon angekommen. Bestellt hatten wir bei „Sport Pinguin GmbH„. Der Preis ist eine Wucht mit 69,95 € / Paar bei einem normalen Ladenpreis von 119,95 € / Paar und deshalb haben wir auch gleich für jeden 2 Paar gekauft.

Für Anja: ASICS Trabuco 10WR US 10 weiß
Für Lutz: ASICS Trabuco 10WR US 11 hellbraun

Ein Dreifachhoch auf´s Internet und seinen Handel…

Smile

Da heute Freitag ist haben wir einen Abstecher zum TOOM-Markt gemacht für die üblichen Weekend-Einkäufe und dann ab nach Hause zum Mittagssnack. Anja muss sich ja kräftigen für den Zahnarzttermin den sie später noch hat :-(

Lutz hat während Anja´s Abwesenheit noch was im Büro erledigt bis ihn mal wieder die Bewegungssucht packte und er im Fitnessraum verschwand…

Lutz Sport am Nachmittag

75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Situps auf der Schrägbank.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Langhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Während Lutzens Training kam Anja schon wieder nach Hause und die Backen (Wangen) waren nicht dick :-) Aber die Behandlung der Nerven geht nächste Woche weiter (Mist).

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Für Sie gelesen: „Zusatz“-Eiweiß bringt keine Muckis

    Wir haben es ja schon immer gesagt. Magerquark, Körnerfutter und Harzer-Käse reichen voll und ganz aus für die Muckis :!:

    (Bild von T-Online verlinkt) Power-Riegel, Eiweißdrinks und isotonische Getränke: Glaubt man der Werbung, so brauchen Sportler wahres Kraftfutter, um Höchstleistungen zu bringen. Doch Experten halten die meisten Produkte für überflüssig. Eine normale ausgewogene Ernährung reicht für Freizeitsportler aus, selbst dann, wenn sie einen Muskelzuwachs anstreben. Sind Eiweiß- und Mineralstoffpräparate also überflüssig? Wir haben Ernährungswissenschaftlerin Isabelle Keller von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) dazu befragt…

    zum Artikel bei T-Online-Lifestyle…

    Umfrage: Wo liegt Ihre Priorität? Gewicht oder Fitness/Wohlfühlen

    Vorgeschichte:

    Anja und Lutz hatten seit Januar 2005 ihr Körpergewicht erheblich reduziert. Bei Anja bei einer Größe von 170cm von ca. 125kg bis runter auf ca. 69kg und bei Lutz bei einer Größe von 187cm von ca. 160kg auf ca. 78kg.

    Beide begannen damals mit moderatem Sport und dieser wirkte auch unterstützend bei der Gewichtsreduzierung.

    Heute:

    Das Ziel „Gewichtsreduzierung“ war erreicht und nun änderten sich die Vorgaben. Seit geraumer Zeit legen beide sehr viel Wert auf ihren täglichen Sport und die kontinuierliche Verbesserung der Trainingszeiten bzw. der Fitness. Es wird mehr Trainiert und auch anspruchsvoller.

    Ergebnis:

    Die Leistungen wie Ausdauer und Kraft werden spürbar immer besser. Das Körpergewicht stieg moderat an. Der Körperfettanteil verschlechterte sich nicht, im Gegenteil. Die Trainingseinheiten haben mittlerweile die zeitlichen Grenzen des Möglichen erreicht. Beide fühlen sich im Großen und Ganzen fit und wohl.

    Umfrage:

    Wo würden Sie die Prioritäten setzen?

    Beim Gewicht oder bei Leistung, Ausdauer und Fitness ?

    Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihren Kommentar mit Ihrer Einschätzung auf Ihre Person bezogen mitteilen.