Alle Beiträge von Lutz

Sternenklar – Eine geile Tour und noch eine geile Tour ;-)

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken, sternenklar und Mondschein, 5°C, gute Wege mit viel Grip für die Sticks aber auch noch viel Laub.

Eine geile Tour waren die anderthalb Stunden Power-Nordic-Walking bei sternenklarem Wetter heute morgen. Wir sind wie immer um 6:30 gestartet und hatten beide heute mal ausnahmsweise keine Wehwehchen ;-)

Es lief so richtig rund, auch die reinen Laufeinheiten machten Anja heute keinerlei Luftbeschwerden. Besonders an den Bergen macht ihr das ab und an schon mal Probleme – heute nicht :!:

Kurz um liebe Leser – Wir haben es schon wieder getan, mit Elan.


  • Gymnastik, Crunches, Beinheben, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • Kleines Frühstück
  • Dann machten wir einen gemeinsamen Einkauf bei Aldi wo wir eigentlich nur Möhren kaufen wollten. Beim ersten ALDI gab es schon mal keine. Wir also zum nächsten hin und der hatte auch keine. Dann eben nicht und rein zum LIDL. Dort gab es dann auch welche und vom Aussehen gefielen die uns sogar besser als die in letzter Zeit bei ALDI.

    Nach diesem Möhren-Desaster sind wir ins Stadtcafe unserem lieben Kunden Peter Preuß zum Geburtstag gratulieren gegangen und haben dort auch gleich noch Zeit für nen Pott Kaffee gehabt.

    Hiervon zurück gab es endlich das Mittagessen. Heute machte Anja ohne Ende Kartoffeln und knackiges TK-Gemüse (Broccoli, Blumenkohl, Möhren, Rosenkohl) Boah war das wieder lecker.

    Nur mal ganz am Rande… Habt Ihr schon mal Kartoffel mit Zuckerrübensirup probiert? :shock:


    Jetzt war noch ein paar Minuten Ruhe angesagt und dann aber ab auf die Spur zum Nordic-Walking.

    Unser Sport am Nachmittag

  • Wir sind gemeinsam 1:31 h
    (10 km Bergstrecke) nordisch gewalkt
  • Die große Haus-Runde über „Tente“, rechts nach „Ellinghausen“, „Neuenhaus“, „Kleinbruch“ bis „Hilgen“ dann links nach „Neuenhaus“ und hier nach einer Stunde Weg dann eine Obstpause eingelegt mit einem köstlichen „Apfel Braeburn“ beim Obsthändler…

    Anja & Lutz

    nach dem Snack geht´s weiter nach „Tente“ links rein „Bä(h)ringhausen“, rechts nach „In den Birgden“, links bis nach Hause.

    Eine sehr schöne Runde für den Nachmittag und vor allem der Apfel-Snack beim Obsthändler war klasse und zum richtigen Zeitpunkt :idea:


  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…