Alle Beiträge von Lutz

Getrennt gelaufen bei ganz klarer Luft – sehr gut!

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 14°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Bei unseren heutigen 90 Minuten PNW sind wir wieder getrennten Weges gelaufen. Die Luft war heute erstklassig und die Wege hatten sehr guten Grip sagt Anja. Lutz hat das mit den Wegen nicht so gemerkt, weil er heute fast ausschließlich gelaufen ist bis auf einige wenige Stellen an denen er den PNW-Style machte.

Lutz hat viele Rehe gesehen und der Wald hatte wieder so ein richtig tiefes Grün. Schade wenn jemand keine Farben sehen kann…

Wald schwarz/weiß

Der Knubbel auf dem Ästchen rechts ist übrigens eine Schnecke mit Haus welche grade eine Spinne im Visier hatte (oder hatte die Spinne die Schnecke im Visier :?: )

Wald Farbe

Liebe Leser der Sport heute morgen war wieder einsame Spitze und nun war auch das wieder getan ;-) Auf dem Rückweg haben wir einen kurzen Abstecher zu ALDI gemacht wo wir noch die „lebensnotwendigen“ Möhren kauften. Jetzt aber ab nach Hause zur Gymnastik, Duschen und endlich Frühstücksmüsli (na endlich).

Anja
(An der Ampel stehen wir immer)

Nach den beruflichen Aufgaben und so sind wir zu Fuß in die Stadt gegangen denn Anja hatte einen Termin beim Zahnarzt.

Das Mittagessen gab es dann heute etwas später aber dafür auch etwas mehr. Gemischten Gemüsesalat für den Lutz und ein Schnitzel mit Spiegelei für die Anja.

Lutz Sport am Nachmittag

Ca. 75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • Ca. 75 Minuten auf dem Fahrrad-Ergometer
  • Heute mal eine nicht so harte Gangart dafür etwas länger. Die Beine waren nicht gut genug für Kraft aber besser für Ausdauer.

    Ich brauche Gummibärchen ;-)

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Das tut gut – Spaziergang nach dem Abendessen

    Der Tag ist fast vorüber und das Abendbrot liegt grade hinter uns. Jetzt kommt eine Schwere in die Beine und das Sofa ruft ;-)

    Blume

    Genau an dieser Stelle macht sehr oft einer von uns beiden dann den Vorschlag doch rasch noch einen Kurz-Spaziergang zu machen. Wir gehen dann so ca. 20-30 Minuten entweder eine Runde durch die Siedlung Braunsberg oder über die Tenter-Felder.

    Unterwegs gibt es immer was zu sehen, sei es eine merkwürdige Pflanze oder eine fremde aber zutrauliche Katze – es lohnt sich seine Umwelt zu genießen…

    Bewegung ist alles.