Anja auf Rollschuhen ;-) , Unfall mit Eddi, Ausflug nach Leverkusen

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 15°C, schlechte und sehr trockene Wege mit wenig Grip für die Sticks.

Der Start in die neue Woche begann, wie sollte es auch anders sein, mit 90 Minuten Power-Nordic-Walking um die Remscheider Eschbachtalsperre. Anja hatte sich für heute den reinen PNW-Style vorgenommen und Lutz eigentlich auch. Bei Anja hat das auch funktioniert aber bei Lutz ist wieder viel reines Laufen daraus geworden. Es lief einfach zu gut :-) Aber auch Anja hatte heute bildlich gesprochen Rollschuhe untergeschnallt ;-)

Ach ja, Eddi (der kleine Welpe von Ute) ist heute so schnell auf Lutz zu gerannt, dass er nicht mehr bremsen konnte und da sind die zwei zusammengestoßen – Ein echter Waldunfall. Eddi musste sich darauf hin erst mal sammeln – man (Hund) lernt nie aus ;-)

Mensch war das wieder schön heute morgen :!:

Smilie Smilie

Zu Hause dann noch ein bisschen Gymnastik mit Crunches und Liegestützen usw. und endlich Frühstück bevor Anja dann zum Zahnarzttermin gefahren ist und Lutz seiner Büroarbeit frönte.

Als Anja vorm Zahnarzt zurück kam sind wir sogleich in Richtung Leverkusen gefahren. Dort war ein Einkauf in der METRO angesagt für Druckertinte und Süßkram denn wir haben von METRO einen Gutschein geschenkt bekommen ;-)

Anja in der Metro

Danach sind wir dann in LEV-Wiesdorf noch durchs Städtchen spaziert und dort gab es einiges zu sehen weil wir ja schon einige Wochen nicht mehr dort waren. In der Innenstadt hat sich die Großbaustelle schon sehr weit entwickelt…

Baustelle

und wir haben das Treiben auf der Baustelle von einer „Tunnelbrücke“ aus betrachtet…

Anja im Tunnel

und ein Eis gab es an dem schönen sonnigen Tag auch noch…

Eis

Nach diesem Ausflug wollten wir eigentlich nur noch auf die Couch, aber nach einiger Zeit, einigen Lakritzschnecken und so, hatte Lutz wieder der Ruf der Muckibude erreicht…

Lutz Sport am Nachmittag

Heute Krafttraining im Fitnessraum.

  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Langhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen vor dem Kopf zur Brust.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • 3 Sätze á 15 Kurzhantelseitenheben.
  • Rumpfbeugen .
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    2 Std. PNW geplant – 2 Std. laufen waren es…

    Smile

    Sport am Morgen

    Wetterstatus: Trocken und sonnig, 11°C, keine guten Wege weil viel zu trocken.

    Mond

    Gestern Abend sahen wir uns kurz vor dem Zubettgehen noch die schöne partielle Mondfinsternis an und mit diesem Bild konnten wir sehr gut einschlafen.

    Zwei Stunden Power-Nordic-Walking standen auf dem Programm und draus geworden sind zwei Stunden fast ausschließlich reines laufen. Ob es an den viel zu trockenen Wegen lag oder vielleicht daran, dass es einfach nur so rund lief in den Hüften… Keine Ahnung, aber es war sehr sehr gut und wir waren beide super schnell unterwegs auf der heutigen Strecke.

    Ca. 30 Minuten nach dem Start wachte auch der Tag auf…

    Alle

    Unterwegs wurden wir natürlich auch wieder angefeuert…

    Alle

    Der Blick übers Wasser hin zur Staumauer kurz vor dem Ende des Laufens…

    Alle

    An der Sperre war heute der Teufel los. Es waren mal wieder sehr viele da die sonst nie da sind ;-) Aber wir brauchen ja keine Angst wegen der Abnutzung unserer Laufstrecken haben, denn die Leute sind bald wieder weg.

    So liebe Leser jetzt ab nach Hause und dann vor dem leckeren Frühstücksmüsli auf der Bank vor dem Haus noch kollektives Haare-Schneiden.

    Blume und Biene Als wir so auf unserer Bank das Müsli aßen da gesellte sich eine Biene zu uns und ließ sich den Nektar von Anja´s Blumen schmecken…

    Süßes ist der Schlüssel – für Mensch und Tier (wie auch équilibriste blogt)

    Nach dem Frühstück ist Lutz dann rauf in sein Büro denn um 12 Uhr hat er dort einen Kundentermin. Anja hat in der Zwischenzeit noch ein wenig Sport gemacht…

    Anja´s Sport vor Mittag

    20 Minuten Training im Fitnessraum.

  • 3 Sätze á 15 Butterfly auf der Maschine.
  • 3 Sätze á 15 Bankdrücken auf der Maschine.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen vor der Brust.
  • Der Mittagssnack fand auch heute erst wieder um 13:30 statt und nach einer kurzen Wartezeit ist dann Lutz auch noch in den Fitnessraum…

    Lutz Sport am Nachmittag

    75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Der Wunsch war das Abend-Brot im Abend-Rot,
    doch es war kein Abend-Rot,
    da gab es nur das Abend-Brot ;-)

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Zwei Stunden im Wald und es war kalt, Nachmittag fast sportfrei, Gewinner mit Preisschild

    Smile

    Sport am Morgen

    Wetterstatus: Trocken und sonnig, 9°C, noch gute Wege mit ausreichend Grip für die Sticks.

    Haben wir nicht Mitte August :?: Nach den Temperaturen zu urteilen ist es schon Ende Herbst, denn heute früh sind wir bei sage und schreibe 9°C auf unsere 2 Stunden Power-Nordic-Walking gestartet. Leute das war anfangs echt kalt…

    Aber als wir den ersten Berg rauf waren, hatte sich das schon wieder relativiert und alles war so wie immer :-P Also ran an den Feind und ab in die Wälder… Lutz wurde fürs Frösteln auch mit einem phantastischen Sonnenaufgang über den Hügeln belohnt als er Minarua rauf kam sah er über die Pferde auf der Weide hinweg die Sonne aufgehen – ein sehr schönes Bild am wolkenlosen Morgenhimmel :-)

    Wir sind heute wieder getrennt gelaufen und beide sehr gut durchgekommen. Es war so richtig klasse Luft für die Atmung und Kraft war reichlich vorhanden. Kurz es hat echt bock gemacht. Ich glaube wir machen das morgen nochmal :lol:

    An der Sportlerkaffeebude bekam heute nach dem Sport der „Paul“ eine ganz Wurst vom Lutz noch nachträglich zu seinem 10. Geburtstag…

    Paul

    Das Frühstück an der Sperre war heute wieder üppig so dass es zu Hause nur eine abgespeckte Version gab und dann war noch für beide etwas Arbeiten angesagt…

    Nach dem heute kurzen Mittagssnack (erst um 14:30) haben wir zwei uns nochmal hinters Haus in die Sonne gesetzt. Zum Glück ist es heute nicht so wahnsinnig warm, dann kann man es auch in der Sonne aushalten :-)

    Rosen und Himmel

    So ganz Sportfrei war der Nachmittag aber nicht, denn im Fernsehen war ja Olympia und da ist uns mal wieder was Furchtbares aufgefallen.

    Warum hat Sportschütze und Bronzemedaillen Gewinner Christian Reitz denn das Preisschild nicht von der Brille genommen ;-)

    Christian Reitz

    Anja´s und Lutzes Sport am Nachmittag ;-)

    Eine Stunde Training im Sonnenstühlchen mit lecker Eis und Plätzchen.

  • Ein paar Himbeeren pflücken.
  • Kurz mal was Unkraut zupfen.
  • Kaffee trinken.
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Jeden Tag Laufen – Jeden Tag Sport