Sonnenschein und gute Laune

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 15°C, gute Wege mit ausreichend Grip für die Sticks.

Als wir heute wieder auf unsere 90 Minuten Power-Nordic-Walking starteten war es schon abzusehen, dass es ein schöner Lauf würde. Anja hatte sich erneut vorgenommen es auf Grund ihrer Verletzungen etwas ruhiger angehen zu lassen und so machte ihr das auch heute wieder Spaß. Was uns zur Zeit etwas beunruhigt, ist dass Anja ihren linken großen Zeh nicht nach unten bewegen kann. Nicht etwa das er schmerzt. Er bewegt sich einfach nicht. Außer sie bewegt ihn mit Hilfe der Hände dann geht es ohne Probleme und auch ohne Schmerzen. Nach oben kann sie ihn bewegen. Merkwürdige Sache :?:

Bei Lutz war heute die Einstellung schon wieder zu 95% OK. An den Bergpassagen musste er manchmal echt arbeiten, aber wie wir immer sagen – nicht jeder Tag ist gleich. Er hatte auch heute sehr viele reine Laufanteile in der Strecke.

Die Tierwelt bestand heute vermehrt aus kleinen Vögeln die kreuz und quer umher flogen. Die Eichhörnchen haben zur Zeit große Ferien, denn von denen war niemand zu sehen ;-)

Ach liebe Leser es war wieder sehr schön heute. Was so ein bisschen Sonne ausmacht :-)

Jetzt gab es noch das leckere Müsli und dann aber rein in den Tag um einiges an Verwaltungsarbeit zu erledigen.

Um die Mittagszeit nahmen wir noch einen kleinen Snack zu uns bevor wir dann einen Spaziergang bei dem schönen Wetter in die Stadt machten, in Peter´s Stadtcafe einkehrten, unter einem Sonnenschirm abdösten und uns dann wieder auf den Heimweg machten denn Anja musste sich noch um ihre Pflanzen kümmern und Lutz wollte noch trainieren.

Lutz Sport am Nachmittag

75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

Smile
  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • ====================

    Ach ja und Horst Klier stellt eine Liste von Abnehmblogs zusammen.

    Teilnehmen dürfen alle Blogs

    1. bei denen ein oder mehrere Blogger über ihre eigene Abnehmgeschichte bloggen

    2. oder die sich allgemein mit Abnehmen, Ernährung und Gesundheit beschäftigen. Das „und“ ist dabei auch so zu verstehen. Was ich nicht möchte, sind reine Rezept- oder Wein-Blogs. Ebenso andere gesundheitliche Themen, die nichts mit Gewichtsverlust zu tun haben.

    3. Selbstverständlich interessieren mich auch Blogs, die sich mit biologischer Ernährung befassen. Für mich sind das ja quasi automatisch Abnehm-Blogs.

    ====================

    Heute Abend gab es noch einen leckeren Espresso und so auf der Bank vorm Haus und so ließen wir den Tag dann ausklingen.

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Für Sie gelesen – Welcher Ernährungstyp sind Sie?

    Also Anja ist eine wahre Genussesserin aber kennt kein Gericht ohne Schokolade, wobei Lutz eher der Masse-statt-Klasse-Esser ist und kein Ende kennt ;-)

    Und was machen Sie alles für „schlimme Dinge“ beim Essen :?: :lol:

    (Bild von T-Online verlinkt) Sind Sie Stressesser und lässt Ihnen die Arbeit keine Zeit zu gesunder Ernährung? Oder gehören Sie zu den Gourmets, die kein Essen stehen lassen können? Wenn Alltag und Gewohnheiten das Essverhalten bestimmen, helfen keine allgemeinen Ratschläge zu gesunder Ernährung oder mehr Bewegung. Ob Genussmensch, Stressesser oder disziplinierter Gesundheitsfan: Testen Sie hier, welcher Ernährungstyp Sie sind. Zusammen mit der Auswertung erhalten Sie Tipps und Rezepte speziell auf Ihren Typ abgestimmt…

    hier geht es zum Artikel von T-Online mit Selbsttest…

    Die Stimmung hellt sich auf, es gab Gurkenschmortopf und später Lakritz-Zöpfe

    Smile

    Sport am Morgen

    Wetterstatus: Trocken und stark bewölkt, 14°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

    Dafür, dass Anja zur Zeit wieder viele Probleme mit ihrem Schmerz unter dem Fuß hat und auch ihre Achilles-Sehne schonen muss, ist sie doch echt tapfer und hat auch heute den Tag gemeinsam mit Lutz mit 90 Minuten PNW gestartet.

    Für Anja war es nicht ganz so anspruchsvoll, weil sie ein wenig Gas raus genommen hat, jedoch schaffte sie die ganze Strecke in nur ca. 2 Minuten langsamer.

    Lutz hatte heute wieder viele reine Laufeinheiten in seine Strecke eingebaut und er fühlte sich wesentlich besser als gestern. Nur der hintere linke Oberschenkelmuskel zwackte ein wenig. Es ist halt nicht jeder Tag gleich. Auf den letzten Metern hatte sich dann auch Eddi wieder an Lutz angehängt. Dieser kleine Welpen ist schon verdammt schnell ;-)

    So das war´s dann auch schon wieder mit unserem Frühsport – Wir haben es wieder getan und die Stimmung hellt sich wieder auf…

    Gurkenschmortopf Heute ist Anja direkt nach dem Frühstücksmüsli zu Lutz Mutter gefahren um ihr die Dauerwelle neu zu gestalten und Lutz hat einige Büroarbeiten erledigt bis auch er dann später zu Fuß zu seiner Mutter spaziert ist. Dort waren die Zwei heute zum Mittagessen eingeladen. Es gab wieder den köstlichen Gurkenschmortopf.

    Nach dem Mittagessen haben wir dann noch einen kurzen Spaziergang durch die Stadt gemacht damit wir noch mal kurz bei ALDI unsere geliebten HARIBOS und Lakritzschnecken für die 3er-Lakritz-Zöpfe kaufen konnten. Die Dinger sind ja einfach ein Hit.

    Wieder zu Hause angekommen noch schnell den Oberschenkel mit Sportsalbe einreiben und dann aber ab in den Fitnessraum zum Training…

    Lutz Sport am Nachmittag

    75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Situps auf der Schrägbank.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Kurzhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Jeden Tag Laufen – Jeden Tag Sport