Für Sie gelesen: Rund ist nicht gleich ungesund

Diese Meinung kommt immer mehr in den Vordergrund und wird von vielen Fachleuten bestätigt. Das soll jetzt aber nicht bedeuten, dass jetzt alle wieder fett werden nicht war ;-)

(Bild von T-Online verlinkt) Wer beim Blick in den Spiegel das Fettpölsterchen auf den Hüften entdeckt, muss nicht gleich in Panik verfallen. Eine Auswertung von US-Forschern hat ergeben, dass Übergewicht nicht automatisch Herzinfarkt und Schlaganfall bedeutet. Viele Übergewichtige haben normale Blutwerte. Das ist allerdings kein Freibrief dafür, mit Pommes und Chips auf der faulen Haut zu liegen. Nur unter bestimmten Umständen ist Übergewicht kein Problem…

zum Artikel bei T-Online…

Blogstöckchen – Nahrungsmittel

Spielkind hat ein Blogstöckchen zum Thema Nahrungsmittel geworfen und wir haben es gefangen um es dann weiter zu werfen…

Die Fragen:

1. Nenne drei Nahrungsmittel, die für Dich unverzichtbar sind.
2. Welche drei Nahrungsmittel magst Du überhaupt nicht?
3. Gibt es ein Nahrungsmittel das Du gerne mal probieren möchtest? Wenn ja welches?
4. Was ist Dein Lieblingsgetränk?
5. Welche Süßigkeit isst Du am liebsten?
6. An wen gibst Du das Stöckchen weiter?

Hier sind Lutz + Anja´s Antworten:
Wir haben irgendwie die gleichen Vorlieben ;-)

1.

  • Müsli zum Frühstück.
  • Rohkost, Möhren, Gurken, Paprika, Rettich.
  • Vollkorn-Brot/-Brötchen mit jungem Harzer Käse und magerem
    Räucherschinken.

2.

  • irgendwie mag ich alles

3.

  • Froschschenkel, Austern, Weinbergschnecken

4.

  • Mineralwasser, Früchte- und Kräutertees und Kaffee

5.

  • Alles aus Fruchtgummi mit Schaumrücken, Lakritz, Kekse und
    Schokolade

6.

Jeden Tag Laufen – Jeden Tag Sport