Erster Frosch im Herbst

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 10°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Der gestrige Abend war so richtig kuschelig und dank unserem Festplatten-Satelliten-Receiver hatten wir auch ein vernünftiges Filmchen zur Hand auf dem Bildschirm. So nahmen wir auch die Wetterprognose für heute Morgen mit „Regen“ mal ganz locker in kauf ;-) aber der Wettermacher hatte etwas anderes mit uns vor denn es war wieder einmal trocken auf unseren 90 Minuten Power-Nordic-Walking :-)

Also wie üblich um 6:30 Uhr raus in die Remscheider Wälder an die frische aber nicht mehr ganz so kalte Luft. Die Waldpfade waren nass vom Regen der vergangenen Nacht und hatten so richtig Grip zum laufen.

Es waren Nebelschwaden auf dem Wasser und als wir auf den Anhöhen über die Täler blickten lagen sie wie Watte dort drunten. Das ist immer wieder ein ganz toller Anblick. Unterwegs haben wir auch in diesem noch ganz jungen Herbst den ersten Frosch gesichtet der ganz mutig unseren Laufpfad kreuzte. Er kam von rechts, also hatte er Vorfahrt Vorhüpf ;-)

Smilie

Eddi

Eddi, der Hund von Ute wartete an einer bestimmten Stelle auch wieder auf die Zwei um mit ihnen ein Stück gemeinsam durch den Wald zu rennen. Das wird für ihn schon zur Gewohnheit auf die Zwei an der Stelle zu warten und dann zusammen mit ihnen zu laufen ;-)

Von der Geschwindigkeit her waren wir wieder sehr gut unterwegs und Anja´s Knie werden immer besser was natürlich echt super ist und [Scherz_an]wahrscheinlich an den tollen Knieschonern liegt.[/Scherz_aus]

So das war´s heute morgen – Wir haben es wieder getan…

  • Gymnastik, Crunches, Liegestütze, Beinheben, Dehnen
  • Duschen
  • Frühstücksmüsli
  • Einkaufen bei ALDI und im Gemüseladen in WK.-Neuenhaus bei Familie Oderwald
  • Obst & Gemüse

  • Mittagssnack mit Rohkost und Harzer
  • Lutz ist die Decke auf den Kopf gefallen – er musste raus Smilie

    Lutz Sport am Nachmittag

  • Eine Stunde Laufen im Wald an der Talsperre.
  • und zu Hause noch was Krafttraining

    Smilie

  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Kurzhantel über Kopf heben (auf dem Rücken liegend).
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • 3 Sätze á 15 Bankdrücken.
  • Büroarbeit
  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Bewegungsmangel soll nicht schuld sein – So ein Blödsinn!

    Horst hat in seiner heutigen Ausgabe seiner „Web-Snacks“ unter anderem auf neue Studien aufmerksam gemacht, in denen es darum geht, dass die Menschen nicht etwa übergewichtig werden weil sie sich zu wenig bewegen. Neiiiiin… Der Grund ist sie fressen zu viel.

    Horst verwies auf einen Artikel im Standard in dem die These näher erläutert wird.

    Was war denn nun zu erst da das Huhn oder das Ei :?:

    Natürlich müssen sich die Menschen unweigerlich mehr bewegen, wenn sie auch mehr essen. Und weil ja alle mehr und kalorienreicher essen wollen bewegen sie sich einfach zu wenig und werden fett.

    Für Sie gelesen: So macht Sport Spaß

    Smilie

    In der Wiederholung liegt die Kraft und aus diesem Grund hier nochmals der Aufruf an alle „Abnehmwilligen“ – Macht Sport und So macht Sport Spaß :-)

    Die Lifestyle-Redaktion von T-Online schreibt:

    Sport hält zwar jung und fit, aber viele Anfänger übertreiben es mit dem Training oder machen andere Fehler. Sie vergessen auch, dass das Training vor allem der Gesundheit dienen sollte. Falscher Ehrgeiz ist da völlig fehl am Platz. Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention hat nun zehn goldene Regeln für gesundes Sportreiben aufgestellt. Diese gelten besonders für Anfänger und Wiedereinsteiger. weiter lesen…

    Jeden Tag Laufen – Jeden Tag Sport