Lebenshilfe

Oft laufe ich auf meiner Morgenrunde an der Werkstatt der Lebenshilfe an der Trecknase vorbei und die Mitarbeiter der Werkstatt sind immer recht freundlich

Gestern als ich mit Michael dort vorbei lief bekamen wir sogar Applaus und Anfeuerungen von der Gruppe welche vor dem Firmentor stand

Das finde ich sehr nett!

Als ich heute wieder dort vorbei lief war ich einige Minuten früher und da kam ein Trupp von drei Jungs von der Lebenshilfe auf mich zu

Einer von den Dreien, sehr korpulent, applaudiert mir zu und hebte die Hand um mir im Vorbeilaufen eine High Five zu geben

Das war eine sehr motivierende Geste

Und wenn ich mir so die Menschen im realen Leben und besonders in der virtuellen Welt wie Facebook, Twitter und so näher anschaue dann fällt mir etwas auf

Ich glaube dass eher die so genannten -Normalen- eine Lebenshilfe benötigen… eher als die, welche bei der Lebenshilfe arbeiten

Heute wurde ich zudem gute 6 Kilometer von Anke begleitet

Täglichlaufen Tag 1277 mit 29210 km im Streak
23,54km 372hm 2:30

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Jeden Tag Laufen – Jeden Tag Sport