Wieder da?

Über die vielen Jahre beim Streakrunning war und ist ja meine Standardstrecke der Halbmarathon

Durch Verletzung und Krankheit war es mir in letzter Zeit ein Bedürfnis meine Strecke zu reduzieren :roll:

Am 26. Dezember letzten Jahres lief ich meine letzte Halbmarathondistanz und es fühlte sich nicht gut an

Seit diesem Tag, vielen dummen Ausrutschern und einer Grippe später, bin ich scheinbar auf dem richtigen Weg der Besserung

Schritt für Schritt steigerte ich meine Distanz wieder, je nach Körpergefühl, erst von zwei täglichen Kilometern auf fünf, dann auf zehn, dreizehn, fünfzehn, achtzehn auf heute erstmalig wieder den Halbmarathon

Bulbul sagte mir für den heutigen Lauf ab, da er noch mit einer Erkältung zu kämpfen hat und so zockelte ich alleine durch die Dunkelheit los in Richtung Lennep

Schön ruhig und ohne große Anstrengung, um das „Hinkebein“ nicht zu doll zu beanspruchen und auch, um meinem Körper die Chance zu geben, auch am nächsten und übernächsten und überübernächsten usw Tag wieder zu laufen

So lief ich heute 21,6 Kilometer an Tag 2283 in Folge mit 50863 Kilometern im Straek

Wieder da?

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump