Kategorien
Allgemeines

Unsere Sturzpilotin ist nun umgezogen

Im November letzten Jahres (2020) stürzte meine Mutter auf ihrer Kellertreppe, als sie unbedingt zwischen Kartoffelsalat und Schwarzbrot auch den Gaszählerstand im Keller ablesen wollte.

Über mittlerweile ein knappes Jahr, mehrere Aufs (*1 & *2) und Abs, aus insgesamt acht Krankenhausaufenthalten bestehend, organisierten wir auch mit Hilfe eines Pflegedienstes ein Weiterleben in ihren eigenen vier Wänden.

Seit Freitag ist die Sturzpilotin nun in ihrem neuen Umfeld eingezogen. Einem neuem Umfeld, wie auch ich es mir in einer solchen Situation wünschen würde.

Wieder ein neuer Abschnitt.

Kategorien
Allgemeines

Mit dem Licht

Wer mich kennt der weiß, dass ich gerne etwas abschweife, und dass ich bestimmten Dingen ganz nebenbei gerne eine ganz andere Bedeutung gebe.

Vorgeplänkel

Ein Lichtjahr (Lj) ist eine sehr wichtige Einheit unter den astronomischen Maßeinheiten. Wie unschwer zu erkennen ist, nutzt man diese Maßeinheit für sehr lange beziehungsweise weite Streckenmessungen, wie sie im Universum üblich sind.

Zur Verdeutlichung: Eine Lichtsekunde beschreibt die Entfernung, die Licht im Vakuum innerhalb einer Sekunde zurücklegt. Dies sind 299.792,458 km, also rund 300.000 km. Zum Beispiel beträgt die mittlere Entfernung von Erde und Mond ca. 1,3 Lichtsekunden bzw. rund 400.000 Kilometer. Quelle: Wikipedia

Zurück zum Wesentlichen

Als bekennender Ohne-Wettkampf-Läufer stand ich am 02. Januar 2012 dennoch mit einem Lichtstrahl an der Startlinie auf meine erste Streak. Seither sind 3.580 Tage vergangen, ohne, dass wir beide auch nur einen Tag Pause eingelegt hätten. Auf eine Entfernung von 0,25944 Lichtsekunden, oder um es mal in einer von allen täglich verwendeten Maßeinheit zu beschreiben, das sind exakt 77.777 Kilometer. Eine Schnapszahl und ein weiterer Grund zum feiern.

Auch wenn der Lichtstrahl in der Zwischenzeit schon 92.729.404.768.896 Kilometer (in Worten: zweiundneunzig Billionen siebenhundertneunundzwanzig Milliarden vierhundertvier Millionen siebenhundertachtundsechzigtausendachthundertsechsundneunzig Kilometer) zurückgelegt hat, so sind wir beide weiterhin unterwegs.

Jeder in seinem Tempo.

So weit die Füße tragen.

Streak On

Tag 3580 – 77.777 km

Kategorien
Allgemeines

Vorstellung zweier Podcasts

Heute möchte ich euch zwei Podcasts vorstellen, bei denen ich in den letzten Tagen als Streakrunner zu Gast war.

Erst einmal der Podcast ‚Laufend Entdecken‘ von Florian und Peter aus dem schönen Nachbarland Österreich.

https://laufendentdecken-podcast.at/123/

Und als zweites, den brandneuen Podcast von Kalli Streakrunner aus Hamburg.

https://anchor.fm/kalli–streakrunner/episodes/Lutz-Balschuweit—Einer-der-bekanntesten-deutschen-Streakrunner-e18qp0a

Viel Spaß beim zuhören.