Kategorien
Allgemeines

Unsere Sturzpilotin ist nun umgezogen

Im November letzten Jahres (2020) stürzte meine Mutter auf ihrer Kellertreppe, als sie unbedingt zwischen Kartoffelsalat und Schwarzbrot auch den Gaszählerstand im Keller ablesen wollte.

Über mittlerweile ein knappes Jahr, mehrere Aufs (*1 & *2) und Abs, aus insgesamt acht Krankenhausaufenthalten bestehend, organisierten wir auch mit Hilfe eines Pflegedienstes ein Weiterleben in ihren eigenen vier Wänden.

Seit Freitag ist die Sturzpilotin nun in ihrem neuen Umfeld eingezogen. Einem neuem Umfeld, wie auch ich es mir in einer solchen Situation wünschen würde.

Wieder ein neuer Abschnitt.