Kategorien
Allgemeines

Nicht von jetzt auf gleich und so

Hatte ich mir doch nach meiner zweiten Weltumrundung in Folge als Streakrunner vorgenommen etwas weniger an Kilometern zu laufen, so scheint es bislang zu funktionieren. Zwar hatten mir viele prophezeit, dass es mir aufgrund meiner Gewöhnung nicht gelänge meine Strecke zu reduzieren, doch ich habe eine bestimmte Strategie angewandt. Ich laufe zur Zeit im Durchschnitt etwas über drei Kilometer weniger auf meiner täglichen Standardstrecke, dafür wesentlich langsamer und materialschonender, denn meine Vision ist es ja täglich weiter zu laufen.

Am heutigen Montag habe ich die ersten dreitausend Kilometer in diesem Jahr gelaufen. Zum Vergleich lief ich im ersten Halbjahr 2021 noch etwas über dreitausendvierhundert Kilometer und im ersten Halbjahr 2020 noch über dreitausendneunhundertundfünfzig Kilometer. Sicher ist das nicht sehr viel weniger, aber ich möchte meinen Organismus auch nicht von jetzt auf gleich und so, ihr wisst schon.

Also, die ersten dreitausend sind nun gelaufen und weiter läuft´s…

RunStreak Tag 3823 mit 82.169,10 km

Streak On