Kategorien
Allgemeines

Schlamassel

Wie die geneigte Laufgemeinschaft weiß, nehme ich schon viele Jahre am Kilometerspiel teil. Dort bin ich in meinem ersten halben Jahr der Mitgliedschaft, es war das Jahr 2012, für vier Teams gelaufen. Das waren: „Skorpione“ (Sternzeichen), „BrooksRunningTeam“, „Twitterlauftreff2“ (weil im Twitterlauftreff1 kein Platz mehr war) und „Herbert Steffny rockt“. Im zweiten halben Jahr änderten sich die Teams und ich konnte in die Teams „Twitterlauftreff1“ und „facebook runtastic laufgruppe“ wechseln. Über die Jahre bis heute habe ich meine Laufkilometer immer mal wieder für andere Teams zur Verfügung gestellt, aber der „Twitterlauftreff1“ war immer dabei.

Seit dem Jahr 2022 durfte ich zusätzlich für das Team „Streakrunner“ mitlaufen und zwar, weil Team „Streakrunner“ und Team „Twitterlauftreff1“ nicht beide in der ersten Liga liefen. Man darf zwar in vier Teams gleichzeitig laufen, aber davon darf nur ein Team in der ersten Liga sein.

Jetzt, 2023 sind meine beiden Favoritenteams in der ersten Liga und ich stecke in einem Schlamassel. Ich muss mich nun für ein Team entscheiden.

Entscheide ich mich für mein langjähriges Laufteam „Twitterlauftreff1“ mit dem ich durch Dick und Dünn gelaufen bin, oder fällt meine Wahl auf das Team „Streakrunner“, zu welchem viele meiner Laufkollegen mit gleicher Einstellung zum täglichen Laufen gehören und die meine Philosophie und Vision teilen.

Ein Schlamassel.