Kategorien
Allgemeines

Das Vielseitigkeitsläuferherz gemeinsam und nicht einsam :-)

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 12°C, gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Heute morgen haben wir seit längerem mal wieder gemeinsam unsere 90 Minuten PNW Wochentagsrunde gelaufen. Lutz fragte seine Anja noch auf dem Weg zur Talsperre ob sie was dagegen hätte, wenn er sich auf ihrer Strecke noch mal an sie anhängt und sie sagte ganz spontan zu :-)

Es war ein erstklassiger Trainingslauf mit allem was sich das „Vielseitigkeitsläuferherz“ wünscht. PNW-Style, PNW, NW und Laufen – alles drinnen und einfach schön. Gemeinsamer Frühsport statt alleine zu laufen war auch noch mal so richtig klasse :!:

Wir haben es wieder getan…

Zu Hause gab es dann noch ein bisschen Müsli und dann ist der Lutz rauf ins Büro und die Anja zum Einkaufen….

Nach dem kurzen Mittagssnack haben wir einen Spaziergang zur Tente gemacht…

…an so vielen wundervollen Blumen vorbei. Der Name der großen roten in der Mitte wäre interessant. Die Blätter sehen aus wie vom Ahorn.

Blumen

Und damit der Tag nicht so ganz „ungenutzt“ vorüber geht noch ein bisschen Sport…

Lutz Sport am Nachmittag

75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Ene-Mene-Meck…Jetzt sind wir weg ;-)

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Kategorien
    Allgemeines Für Sie gelesen

    Für Sie gelesen: Identität des Toten geklärt

    Nun hat die Polizei herausgefunden wer sich in der Remscheider Eschbachtalsperre vor kurzem umbrachte. Die Medien Berichten heute über das Ergebnis der Ermittlungen…

    RGA
    (Bild von RGA verlinkt)

    RP-Online

    oder

    RGA

    Bisherige Artikel zum Thema:

    Eschbachtalsperre – Leiche trieb im Wasser
    Hobby-Fotograf entdeckt Leiche
    Leichenfund – Polizei startet große Suchaktion
    Mit Video – Fotograf entdeckt Leiche auf Landschaftsbild
    Für Sie gelesen: Remscheid – Leiche gibt Rätsel auf

    Kategorien
    Allgemeines

    Kurze Nacht aber kein Problem und Anja´s neue Trabucos gehen zurück :-(

    Smile

    Sport am Morgen

    Wetterstatus: Trocken und bewölkt, 13°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

    Für Lutz war es eine kurze Nacht. Er wachte um 3:30 schon auf und hat sich dann die Olympiade im Fernsehen angeschaut während er auf drei PC´s die neuesten Sicherheitsupdates von Microsoft aufgespielt hat. Also war dieser Typ „in der Frühschicht“ schon ganz nett fleißig ;-) und alles schon bevor es um 6:30 an der Talsperre zum Laufen ging.

    Natürlich ist sowas kein Hindernis und so sind wir auch heute wieder auf unsere 90 Minuten Power-Nordic-Walking gestartet. Kurz und gut es blieb trocken war recht kühl und wir waren beide echt gut drauf. Anja im PNW-Style und Lutz mit vielen reinen Laufeinheiten.

    Das war´s auch schon wieder und es hat schon wieder Spaß gemacht…

    Jetzt brauche ich aber schleunigst mein Müsli ;-)

    Nach dem Müsli sind wir zwei mal unseren Verpflichtungen nachgegangen, Anja im Haushalt und Lutz im Büro. Da sowas nicht die größte Freude bereitet, haben wir damit auch mittags wieder aufgehört.

    Anja´s Sport vor Mittag

  • 15 Minuten auf der Muckibank ;-)
  • Und dann machten wir erst mal einen kurzen Spaziergang zum Intersport. Dort waren Anja´s neu bestellte ASICS-Trabuco-WR11 abzuholen. Sie sind außen nicht ganz so kompakt wie das Vorgängermodell aber wir versuchen sie mal. Zuerst wird Anja den Schuh mal zum Spaziergang anziehen und ihn dann später auch mal einlaufen. Lutz hat sich auch neue bestellt, die waren aber noch nicht da…

    ASICS-Trabuco-WR11

    Nach der Schuhanprobe sind wir noch kurz zum TOOM-Markt gegangen denn Anja hatte für den Mittagssnack schon Kartoffeln gekocht und wünschte sich dazu leckeren eingelegten Hering. So nun ab nach Hause und mampfen :-)

    Lutz Sport am Nachmittag

    75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 45 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Situps auf der Schrägbank.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Kurzhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • nochmal 15 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • Anja hatte heute den ganzen Nachmittag die neuen Laufschuhe an und sie sind nicht so passend wie die Vorgänger also hat Anja die neuen wieder zurückgegeben und Lutz seine Bestellung auch storniert :-( Im Internet haben wir einen Sport-Versandhandel ausfindig gemacht der für uns noch die alten Modelle vorrätig hat. Die kommen jetzt per Nachnahme und sind preislich ne Wucht, so dass wir gleich vier Paar bestellt haben :-)

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…