Unsere Kalenderwoche

Wir schreiben das Jahr 2017 und befinden uns in der 51. Kalenderwoche

Unserer Kalenderwoche!

Über Nacht gab es wiedereinmal mindestens zehn Zentimeter Neuschnee und das verursacht hier in unserer winterunwürdigen Gegend absolute Freudenausbrüche bei den Bewohnern der Parterrewohnung links

Also bei uns.

Nicht, dass wir keinen Spaß an der Bewegung hätten, aber dann doch lieber unbeschwert joggen, statt dieses gefrorene Wasser von links nach rechts zu schieben, wo es doch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in den nächsten Tagen wieder den Aggregatzustand wechseln wird

Quasi von triefendem nassem schweren Schnee in dreckigen Matsch und später dreckiges Wasser

Nun – wir können es ja bekanntlich nicht ändern und eine Verlegung unseres Lebensmittelpunktes in eine andere Gegend oder sogar in ein anderes Land, würde nur andere Probleme schaffen

Es ist ja immer was.

Mit den,so hoffentlich, nur paar Tagen Wintergedöns, also unserer Woche, werden wir schon fertig werden

Pah … das wäre doch gelacht.

Und da Anja und ich gerade sowieso an leichten bis mittelschweren Verletzungen herumlaborieren, laufen wir bei diesen unmöglichen Weg- und Straßenverhältnissen einfach mal den Streakerhalt

Weil wir es können!

Dann gaben wir uns der unwiderstehlichen Schneeschieberei unseres Parkplatzes vor dem Haus mit samt immer wieder vom Schneepflug zugeschobenen Einfahrt hin und ersetzten somit eine komplette Einheit in der Muckibude

ZACK – Zwei Fliegen mit einer Klappe.

Im Übrigen ist die Alternative, ein Fitnessstudio zu besuchen, für uns nicht die richtige Lösung. Eine Abo gibt es ja nur für ein Jahr und nicht für „Unsere Woche“

Wobei „Unsere Woche“ eigentlich zwei Wochen sind, denn wir schieben auch für den Rentner nebenan

Das macht man so!

In dem Sinne wünschen wir viel Freude am Winter

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump