Ich kann noch „Drogen“

Dabei dachte ich doch, dass es sich mit dem tollen Gefühl während des Laufens bei mir erledigt hätte

Nach nun dreizehn Jahren kontinuierlichem Laufen und mit dem heutigen Tag sogar sechs Jahren und einundsiebzig Tagen täglichem Laufen ohne Pausentag

Manche nennen es Runners-High, andere wie ich nennen es einfach „ein tolles Gefühl“

Doch es sind nur körpereigene Drogen, welche da ausgeschüttet werden und dieses Gefühl hervorrufen

Heute war es mal wieder so weit

Nicht auf den ersten fünf Kilometern, die waren von Schmerzen geprägt, aber dann

Dann fühlte es sich wunderbar an

Ich kann noch „Drogen“ :D

15,2 Kilometer joggen an Tag 2.264 in Folge mit 50.547 Kilometern im Streak

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump