Kategorien
Allgemeines

Buchecker

SmileAls Kind zeigte mir mein Vater im Wald wie man Bucheckern isst. Gestern habe ich Anja bei einem Spaziergang in Remscheid auch einmal von der Frucht der Rotbuche kosten lassen. In kleinen Mengen sind diese Nüsse ein echter Genuss :essen:

Die dreieckige Frucht liegt meist in mitten der stacheligen Schalen (Cupula) auf dem Boden. Man muss also nur den bräunlichen dünnwandigen Mantel abknibbeln und kann schon naschen – hmmm lecker und eine kostenlose Gabe der Natur.

Aber Vorsicht – nicht zu viel davon naschen, diese kleinen Dinger enthalten kleine Mengen giftiger Substanzen :old:

Kategorien
Allgemeines Umfrage

So fing alles an

Aus Spanien kam es zum Hans, der es dann den Rhein rauf schickte, in die Dhünn und nun ist es zum guten Schluss den Eschbach rauf geschippert bis nach Wermelskirchen…

Klick zum Beitrag

Das Stöckchen zum ersten Blogbeitrag den ich je geschrieben habe

Das war der Anfang unseres zweiten Lebens, einem Leben mit viel Bewegung und weniger Arbeit. Vor allem mit weniger Körpergewicht, ein zweites Leben, so wie wir meinen ein viel schöneres als das erste war :daumenrauf:

Da es sich bei dem Artikel hier um ein Blogstöckchen handelt, möchte ich es gerne weitergeben durch die Läuferpost bis hin zum Gerd dessen erster Beitrag auch bestimmt interessant war…

Kategorien
Allgemeines

DTiK 30.09.2009

Wald

Der Tag in Kürze…

  • Anja lief Power-Nordic-Walking 9km
  • Ich lief Power-Nordic-Walking 13km
  • Frühstück
  • Büro und Hausarbeit
  • Waldspaziergang mit Q
  • Einkaufen + Kaffee bei Toom
  • Rundgang durchs Alleecenter (Ausstellung Exotischer Tiere)
  • Auf dem Markt beim Pferdemetzger eine Wurst
  • Krankenbesuch in Remscheid
  • Chillen auf der Couch
  • Abendbrot
  • Waldspaziergang mit Q im stockdunklen Wald
  • Gute Nacht…