Kategorien
Allgemeines

Ein ganz normaler Tag

  • 5:30 Aufstehen, das Wetter wird gut
  • 6:15 Raus zum Sport
  • Anja die 9km Nordic-Walking in 1:26 und ich die 13km Power-Nordic-Walking in 1:42. Zum Bericht…

  • 8:15 Duschen
  • 8:30 Früstück-Müsli, Tee, Espresso
  • 9:15 Büro-/Hausarbeiten
  • 11:30 Mit dem Cabrio nach Remscheid zum Reklamieren einer Fernbedienung und ein Spaziergang
  • 12:00 Ein Kaffee auf der Alleestraße
  • 13:00 Mittagessen, Körnerbrötchen mit Magerquark, Rübenkraut, Käse und magerem Schinken
  • 13:30 Waldspaziergang mit Paul ca. 1h
  • 15:07 mit dem Mountainbike zur höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands und am Diederichstempel vorbei. 45km in 2:45

  • 31082009bikeride auf einer größeren Karte anzeigen

    Bilder-Galerie
    (Auf die Bilder klicken zum vergrößern)

  • 18:10 Abendbrot
  • 19:10 Waldspaziergang mit Q ca. 1h
  • Fertig :!:

    Kategorien
    Allgemeines

    Alte Leute Sport

    Land
    ist das nicht dieses Power-Nordic-Walking. Aber auch einfaches Nordic-Walking richtig ausgeführt ist für die jungen Generationen sicher eine klasse Alternative zum Joggen.

    Anja und ich betreiben nun seit geraumer Zeit diese drei Sportarten und können es bestätigen. Also seit Euch nicht zu jung um auch mal am Stock zu gehen. Ihr werdet sehen es macht Spaß und ist auch zum Auspowern sehr gut geeignet.

    Unsere Strecken heute morgen waren für Anja die 9km (1:26h) im Nordic-Walking und ich war auf 13km (1:42h) im Power-Nordic-Walking und wir liefen beide auf Bergstrecken.

    Und was auch nicht zu vergessen ist…

    Ab und zu mal eine andere Sportart zu wählen schützt vor Überlastung einzelner Körperteile und stärkt wiederum andere. Der gesamte Körper funktioniert so viel besser und man fühlt sich ausgeglichener.

    Kategorien
    Allgemeines

    Grau in Grau

    SmileWer kennt sie nicht, diese grauen, oder silberfarbenen Opel Vectras, Mercedes-Modelle usw. in denen fast ausschließlich Fahrer der Altersgruppe 65+ am Steuer ihrer Freizeitbeschäftigung nachgehen.

    Es werden stetig mehr.

    Genau so wie auch an grau-/silberfarbenen Einkaufswagen in den Supermärkten welche grundsätzlich die Schlangen an den Kassen verlängern und beim bar bezahlen nie das passende Geld parat haben.

    Überall das gleiche Bild…

    Grau in Grau

    Es werden stetig mehr.

    Nicht dass hier jetzt wer glaubt ich hätte was gegen die älteren Menschen. Nein, wir werden ja hoffentlich alle älter, aber…

    Ich finde das beängstigend und frage mich wer dieses Generationenproblem bezahlen soll.

    Die Pflege – die Gesundheitskosten – die Lebenshaltung – die Renten…