Kategorien
Allgemeines

Hüpf

Paul lag noch eingerollt neben mir, als ich mir für meinen heutigen Morgenlauf die Schuhe anzog

Kein anderer Läufer hatte sich angekündigt mich zu begleiten und so bin ich alleine losgezockelt

Erst mal nicht weit, nur knappe sechs Kilometer musste ich laufen, bis ich die magische Marke von vierzigtausend Kilometern erreicht hatte

Es war oben in Bergisch-Born, leider Remscheid ;) , aber warum auch nicht

So hüpfte ich über die vierzigtausender Marke und ich freue mich, dass es immer noch so gut läuft auf diesem Extrem Ultramarathon „Äquator 40076,6km Täglichlaufen“

Jetzt sind es nur noch wenige Kilometer und voraussichtlich werde ich am Montag um ungefähr 7:15 in Wermelskirchen auf der Telegrafenstraße die Erdumrundung beenden

Heute waren es 24,6 km

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump