Kategorien
Allgemeines

Da mache ich jetzt mit

Ousmani hat mich zu Hause abgeholt. Dann liefen wir erst zu Bulbul an der Stadtkirche und dann um Rahul bei Masood in der Wirtsmühler Straße abzuholen

Jetzt waren wir zu viert und drehten eine Runde bei Dunkelheit

Ousmani wollte nach Hause und so brachten wir ihn zurück in die Beltener Straße, bevor wir an der B51 entlang bis kurz hinter Bergisch-Born liefen

Heute werden die Jungs, welche bisher nur eine BÜMA haben, mit einem Reisebus ins weit entfernte Möhnesee zu ihrem „Interview“, der Befragung über ihre Fluchtgründe gefahren. Dieser Termin kann bis zu drei Tage andauern

Jetzt macht sich doch eine gewisse Nervosität bemerkbar und so waren die nun folgenden Tage auch ein wichtiges Thema während unseres Morgenlaufs

Auf dem Rückweg kam uns irgendwo Masood entgegen und schloss sich unserer Gruppe an

Wir brachten erst Rahul zurück, dann Bulbul und Masood begleitete mich noch die restliche Zeit, so dass ich nur noch drei Kilometer alleine laufen musste

Processed with Snapseed.

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Und wenn ich hier so vom Laptopbildschirm aufschaue sehe ich nur dieses Sonntagsbild

Processed with Snapseed.

Da mache ich jetzt mit… Tschö

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump