Zum Glück gibt es jeden Tag etwas zu feiern

Es ist schon wieder Montag

Montag, dieser Tag an dem die Woche beginnt, an dem alles wieder von vorne anfängt und der Tag, der am weitesten vom nächsten Wochenende entfernt ist

Zudem laufe ich jeden Montag zur Eschbachtalsperre und über Lennep zurück. Eine eher anspruchsvolle und kraftraubende Strecke

Die meisten Menschen haben es ja nicht so mit dem Montag

Doch zum Glück gibt es jeden Tag etwas zu feiern

Auch an einem Montag

Ganz zu Beginn des Montags schon mal das Wichtigste, dass man es geschafft hat aufzuwachen. Es gibt unzählbar viele Menschen auf der Welt, die das nicht schaffen

Dann wird es individuell

Manche können einen neuen Arbeitsplatz feiern, andere die Tatsache, dass sie den alten Arbeitsplatz noch haben

Ganz nebenbei kann man dann auch feiern, dass man gesund ist oder vielleicht auch nur, dass man nicht so krank ist, dass es einen stört

Anja feiert heute still und heimlich auch ihren 600. Kilometer in ihrem aktuellen Run/Walk-Streak in 79 Tagen

Und ich feiere sowieso immer und überall

Also hoch die Tassen

Lasst uns feiern

Was auch immer

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump