Kategorien
Allgemeines

Überdrüssig

Auf unserer heutigen Wanderung trafen wir auf dem Waldpfad von der Sengbachtalsperre hinauf nach Höhrath einen alten Wanderer in diesen wunderschönen Bergischen Wäldern. Wir trafen ihn schon oft irgendwo auf unseren Ausflügen und jedes Mal unterhalten wir uns kurz

Heute erzählte er uns von den Menschen in den Wäldern, dass noch vor einigen Wochen viel mehr von ihnen in den Wäldern waren. Sie spielten sogar mit ihren Kindern an Bächen und bauten Baumhäuser und Zelte aus Ästen. Es schien damals so, als ob sie endlich einmal ihre Freiheit genießen konnten und Zeit für sich gefunden hätten, Zeit abseits von Konsumtempeln und Vergnügungsparks und diesem ganzen künstlichen Gedöns. Aber scheinbar sind sie nach so kurzer Zeit schon wieder ihrer Freiheit überdrüssig