Kategorien
Allgemeines Einkaufstip

Bämmm – Eis und Schnee können bleiben

müssen aber nich

Heute war Nachschub für eines der wichtigsten Utensilien für den morgendlichen Winterlauf in der Packstation


Warum Nachschub?

Weil solche Hilfsmittel bei dauernder häufiger Nutzung eben verschleißen

Ob beim Wandern oder Laufen – die Teile sind dabei

Das Leben solcher Schneeketten ist eben auch nicht ewig

Danke fürs Lesen!

Kategorien
Allgemeines Einkaufstip

Besondere Geschenke

Das man zu Weihnachten Geschenke macht ist ganz normal

Viele Menschen haben aber schon alles und man kann ihnen kaum noch eine Freude machen

Hier hat meine Frau Anja eine blendende Idee gehabt mit der wunderbaren Smartphone Schutzhülle für jedes Wetter von Profissimo

Sie ist wasserdicht, schneedicht und flexibel womit sie sich an praktisch jedes Smartphone genau anpassen kann

Starkes Schwitzen oder auch starker Regen oder Schneefall können dieser tollen Schutzhülle nichts anhaben

Außerdem ist sie sehr preiswert in der Anschaffung, für 13,-€ kann aber nur in der Großpackung bestellt werden zur Bestellung

Geht super das Teil und ist von mir schon auf einigen tausend Kilometern getestet worden :daumenrauf:

Danke fürs Lesen!

Kategorien
Allgemeines Behauptung Einkaufstip

Spotify beim Laufsport

Dieses Spotify Musik Gedöns habe ich heute mal beim Morgenlauf in Verbindung mit meinem IPhone und meiner Sport-App von Runtastic getestet

Dazu vorbereitend habe ich mir gestern erst mal die Software von Spotify auf meinen Desktop-PC installiert und auf meinem IPhone

Dann habe ich mich bei Spotify registriert und den 30 Tage Premium Test Zugang gewählt – für umme

Dabei muss mir wohl schon der erste Fehler passiert sein, denn zuerst wurde mir der 30-Tage-Gratis-Premium-Zugang bestätigt und dann nach einmal Ab- und wieder Anmelden stand dort, dass ich nur 48 Stunden den Freizugang nutzen könne – aber wäre ja auch nicht schlimm wenns denn gut wäre

Also habe ich dann meine erste Playlist erstellt und weil ich keine Lust hatte großartig was zusammen zu suchen, habe ich einfach eine Playlist von Jemand übernommen und alle Titel auf mein IPhone gedownloadet – Top100 Charts zack

Ausprobiert und lief

Heute Morgen dann also los

Spotify gestartet, Playlist gewählt und start, Musik an

Dann meine Lauf-App von Runtastic an und läuft auch

Dann Lutz an und … läuft auch

Nach einem Kilometer kam dann die erste Durchsage meiner Lauf-App mit Strecke, Dauer und Pace. Diese konnte ich kaum verstehen, weil die Musik nicht automatisch aussetzt wie sie es beim im IPhone integrierten IPod macht. Also alle Ansagen quer durch die Mucke – scheiße

So und das wars dann auch schon, denn alleine dieser Punkt geht mir schon so auf den Zwirn, dass ich nicht bereit bin für so ein Abo bei Sportify jeden Monat 9,99€ zu bezahlen

Erst mal beim Portal von Sportify wieder das Abo beendet, dann die Software vom Desktop und IPhone deinstalliert

Ab in die Tonne

Für 120 Tacken im Jahr muss wirklich alles stimmen

Danke fürs Lesen!

Ps. Musik nach „Radio-Art“ kann ich übrigens wie bisher mit der Software Phonostar-Player mitschneiden und auf mein IPhone laden. Auch ohne Abo! ;-)