Kategorien
Allgemeines

Alien a b c

alienUm das mal klar zu stellen

Ich soll ein Alien sein,

sagen die Leute

Aber auch Aliens haben Feinde

Bei mir möchte ein außerirdischer Infekt rein, wird aber wie üblich nicht rein gelassen :cool_bubble:


Bei ersten Anzeichen wie Halsweh bedeutet das

a) Tempo runter auf möglichst ohne Anstrengung

b) Obstdosis erhöhen (also quasi drin baden)

c) Noch mehr trinken

Geht bisher immer (also seit vielen Jahren) und die Bewegung an der frischen Luft tut mir einfach guter als das andere Gedöns was die Menschen so machen mit warmer Wolldecke und fette Medis und so Zeuch

Mein Vorteil als Alien ist…

Ich habe immer Hunger

Hunger nach Nahrung

Hunger nach frischer Luft

Hunger nach Bewegung

Scheinbar ist das der beste Türsteher überhaupt um so Infektionsgedöns schon bei der Ausweiskontrolle an der Tür richtig was auf die Fresse den Laufpass zu geben

Nach dem Frühsport also wie üblich für Aliens

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Woll

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)

4 Antworten auf „Alien a b c“

Hallo Lutz,

alles genauso gemacht wie du oben beschreibst, aber der Drecksack ist durch die Hintertür gekommen. Jetzt läuft das Antivirenprogramm, und der Hund hat auch Schnupfen.
Da ich heute das erstemal hier etwas schreibe…:
Respekt , Lutz, du bist echt krass.

Rock this day
Michael

Hallo Michael

schön von Dir hier zu lesen :daumenrauf:

Ich hoffe dass Dein Antivirenprogramm das neueste Update drauf hat und sag mal was erzählst Du denn da vom Hund? Der hat doch keinen Schnupfen – nieeeee im Leben ;-)

Gruß von den Balschuweit´s

Hier genau so Vitamine Vitamine Vitamine (natürlichen Ursprungs-keine Pillen) und die Viren bekommen die :rotekarte:

Ach und noch was ..naturlich können sich Tiere (mit schwachem Immunsystem) bei uns Menschen anstecken :cool_bubble:
Genießt die Sonne
Grüße
Claudia

Kommentare sind geschlossen.