Aber dann

In unserem Land gibt es Probleme

In unserem Land gab es immer schon Probleme

Es gibt kein Land ohne Probleme

Mal sind sie groß mal sind sie klein

Die meiste Zeit lebt man mit diesen Problemen

Weil sie auch wechseln – die Probleme

Weil Probleme zum Leben dazu gehören

Sind es nicht die einen Probleme, dann sind es andere

Bis jemand diese Situation politisch ausnutzt

Für seine Macht

Für seinen Reichtum

Für seine Ideologie

Aber dann

 

Dann

Unzufriedenheit,

dann dumm gewählt,

dann selbst nix geändert,

dann noch dümmer gewählt,

dann wieder nix selbst geändert,

dann Gesellschaft spalten lassen, somit sind immer die Anderen schuldig,

dann waren es erst die Fremden,

dann die Schwulen und Lesben,

dann die Behinderten,

dann die Muslime,

dann die Armen,

dann die Ungebildeten,

dann wie Fliegen gewählt (Scheiße schmeckt gut, Millionen Fliegen können sich nicht irren.),

dann abgeschottet und geteilt und aufgestichelt,

dann zack – Millionen Tote,

dann alles wieder von vorne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.