Was nun?

Heute morgen lief ich wieder meine Montagsrunde zur Eschbachtalsperre und über Lennep zurück

Das sind etwas über dreiundzwanzig Kilometer und genug Zeit um mir Gedanken zu machen

Wenn die Sonne aufgeht fängt das an mit dem Denken

Und ich dachte so bei mir – Was nun?

Anja und ich haben dieses Projekt mit dieser Abnehmerei gemacht

Wir haben unseren Sport mit diesem Täglichlaufen gefunden

Dann habe ich dieses Projekt mit der Täglichlaufen-Weltumrundung gemacht

Im Anschluss habe ich mich dann daran gemacht einige Leute zusammenzufinden, um das Projekt eBook und Taschenbuch zu realisieren

Direkt danach wieder ein neues Projekt mit dem Hörbuch

Zwischendurch habe ich mit dem Täglichlaufen nicht aufgehört und laufe weiter Tag für Tag

Aber was mache ich jetzt?

Was nun?

Neues Buch?

Worüber?

Ich bin gerade so drauf wieder was anzufangen

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.