Köpfhörer beim Joggen

Jetzt ist es wieder soweit

Die Zeit der Schönwettersportler ist angebrochen

Draußen sind es am Tag um die 20° C warm und die „High Society“ des Joggingsports ist wieder auf dem „Laufsteg“

Fein

Dagegen ist auch gar nichts einzuwenden, denn Bewegung und Sport an der frischen Luft sind ja eine tolle Sache

Was mir gerade jetzt bei den etwas wärmeren Temperaturen aufgefallen ist …

*** WERBEUNTERBRECHUNG ***

Du hast mein Buch noch nicht gelesen? Dann wird es aber Zeit!

Lebenslauf – Kein Wettkampf
Hier bekommst Du es (Neues Fenster)

*** WERBUNG ZU ENDE ***

… sind diese vielen Jogger mit diesen riiiieeesigen Kopfhörern auf dem Schädel

Darunter ist es bestimmt überhaupt nicht warm und die Hitze wird sich auch keinesfalls darunter stauen

Das ist bestimmt total angenehm, wenn´s warm ist

Ich war auch joggen

Morgens

22 km an Tag 2317 in Folge mit 51586 km im Streakrunning

Heute in Begleitung von Bulbul Ahmed

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

6 Gedanken zu „Köpfhörer beim Joggen“

  1. Also Anja und Lutz, meine Frau Simone und ich begleiten Euch, bzw. Euren Blog, ja nun auch schon bestimmt über 10 Jahre. Nicht alles könnten wir sportlich (selber) nachvollziehen und haben sicherlich ebenso oft gezweifelt ob das Täglichlaufen gesund ist. Für Euch offensichtlich. Wir bekommen das nicht ansatzweise auf die Reihe. Zuviel Hobbies, Familie und überhaupt Schweinehund, auch wenn dieser, so liest man, im Bergischen begraben wurde.

    Aber was ihr mehrfach geschafft habt, war uns immer wieder zum Sport zu motivieren. Also so von Hüft-OP zu Hüft-OP
    Und von Sturz auf die Schnauze zu Sturz auf die Hüfte.

    Durch die Lektüre Deines Buches isses wieder so weit – die Walkingklamotten liegen für morgen bereit. Für das Buch einfach ein schlichtes Danke. Ich werde noch eine papierne Ausgabe kaufen um das im Bekannten- und Kollegenkreis herumzureichen. Gute Schreibe übrigens.

    Liebe Grüße, Henning und Mone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.