Kategorien
Allgemeines

Tach – Zusammen – Rotze – Holzbein und so

Tach

Heute schreibe ich die beiden Blogs mal rasch

Zusammen

weil es sich anbietet und ich irgendwie den ganzen Tag unterwegs bin


Als Anja mit Paul heute morgen schnupfenrotzend zum Frühsport gestartet ist fummelte ich noch an einem Tape für meine Rechte kleine Zehe rum

Ich Tape mir damit eine Blutblase weg, welche durch eine Unachtsamkeit bei einer Amputations-OP geschah

Ihr wisst ja

Es ist ja immer was

und so humpelte ich los – mein Holzbein und ich

Ziel war die Balkantrassenverlängerung in Leverkusen

Die Trasse wird in Leverkusen am 29.05.2014 offiziell eröffnet und ich wollte mal schauen wie weit die da jetzt schon sind

Bis zu den Brückenzubringern hinter Pattscheid (Romberg) bin ich gelaufen, habe dann an einer Stelle wo Bäume über die Trasse lagen kehrt gemacht, aber dahinter ging es noch weiter mit der asphaltierten Trasse


Das Holzbein blutete …

leicht und hob sich den richtig durchdringenden Schmerz für später auf

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Dann der Schmerz

Also wieder eine kleine OP (weil es ja jetzt eh schon weh tut) und wieder Tapen für die Wanderschuhe

Anja ist derweil zu meiner Mutter gefahren um ihr das Siegel „Sie hat die Haare schön“ zu verpassen

Als ich mit Tapen fertig war – rinn in die Wanderschuhe, dem Paul das Halsband um und los

Richtung meiner Mutter um dort zu Mittag aufzuschlagen

Leicht verschätzt mit der Streckenlänge und so knapp eine Stunde zu spät zum

Gurkenschmortopf

Zum Glück haben die auf uns gewartet


Nach dem Essen habe ich mich im Wohnzimmer meiner Mutter auf den Boden gelegt und bin während des Pochens meines Holzbeines leicht eingepennt

Wohltuend…

Auf jeden Fall war der Hund jetzt schon draußen und wir düsten mal noch ins Eiscafé auf’n paar Tässchen Kaffee

Tschö

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)