Kategorien
Allgemeines

Ist das möglich? – Ja!

Wie jeden Morgen stand ich auch heute wieder einbeinig beim Zähneputzen vor dem Spiegelschrank

Einbeinig, weil ich damit erstens mein Gleichgewicht trainiere und zweitens meine Fußmuskulatur kräftige

Erst die Zähne links, dabei stehe ich auf dem linken Bein und dann die Zähne rechts während ich auf dem rechten Bein stehe

Erst danach weiß ich, dass ich beim Laufen nicht umkippe (jedenfalls meistens nicht :popel: )

Anja ist mit Paul wie üblich vor mir raus auf die Strecke

Paul macht das gut – so Morgen für Morgen als Wachhund neben Anja her über die dunkle Trasse oder durch die Stadt zu laufen :daumenrauf:

Dann begab auch ich mich auf meinen Weg – wieder mal in Richtung Lennep

Unterwegs machte ich mir wie fast immer auf meinem Morgenlauf Gedanken darüber was ich denn nun heute ins Blog schreibe

So recht ist mir da nichts eingefallen, weil die Gedanken immer nur um diese Zahl 10.000 kreisten

Heute würde ich meinen 10.000sten Kilometer im aktuellen Streak laufen seit dem 02.01.2012

Das bedeutet jeden Tag laufen seit diesem Datum und seither 10.000 km

Nicht krank

Nicht verletzt

Nicht keine Lust

Nicht keine Zeit

Ja da gehen einem auf der Halbmarathondistanz schon viele Gedanken durch den Kopf wenn man da so vor sich hin schlurft

Ist das möglich?

Ist es Zufall?

Habe ich nur Glück?

Ich denke ein klein bisschen Glück gehört auch dazu, jedoch ist es überwiegend ein starker Wille

Ja es ist möglich! Auch der Typ der 2004 noch mit 160 kg durch die Gegend waberte kann das!

lutz10000

Unterwegs wurde ich heute auch einmal von einem Radfahrer angehalten

Ich kannte ihn nicht, aber er stellte sich mir vor weil ich ihm nun schon mehrfach auf der Strecke zwischen Burscheid-Kuckenberg und Lennep aufgefallen bin. Er wollte wissen für was ich so akribisch trainiere und ich antwortete ihm…

Ich trainiere nur für mich – keinen Wettkampf – kein Rennen – Nur um meinen Willen weiter zu stärken und natürlich meinen Körper und meine Abwehrkräfte

Erstaunlich hörte ich da und es war nicht irgendwer, der da erstaunt war. Es handelte sich um Bodo Eckert, seines Zeichens Fotograf, Schriftsteller und Ultramarathonläufer

Eine nette Begegnung der ich gerne 4 Minuten Laufpause schenkte und wer weiß – vielleicht laufen wir ja mal gemeinsam durchs Bergische

Anja und Paul waren 11,02 km laufen Garmin-Daten

Ich war 23,47 km laufen Garmin-Daten

Gymnastik, Obst

Danach hatte Anja bei ihrem Vater in der Wohnung zu tun und ich im Büro

Jetzt ist es erst Mittag und der Tag ist ja noch lang

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder ;-)

21 Antworten auf „Ist das möglich? – Ja!“

Danke Danke Michael :danke:

Als ich eben auf Deinem Blog den Link zu uns fand musste ich schmunzeln

„Streak-Running high end“ :-)

Es gibt auch einige die den ganzen Marathon täglich länger laufen. Aber frag mich nicht wie lange die das so machen.

Ich fühle mich jedenfalls bisher mit dieser Distanz ganz gut

Schön geschrieben! Und auch eine sehr schöne Begegnung. Das sind so die kleinen Erlebnisse, an die man lange denkt.

Herzlichen Glückwunsch zum 10000sten Kilometer!

Ich bin beeindruckt und neige mein Haupt vor Dir und dieser strammen Leistung. Ich wünsche Dir viel Gesundheit und natürlich auch weiterhin Glück für Deine nächsten Ziele. :streichel:
Viele Grüsse aus Nordhessen
Detlef

Hallo Lutz,
Gratulation zu deinen 10 000 kilometer, deine webseite ist toll und bemerkenswert.
Ganz toll was du und deine Anja alles schon geschafft habt, :jogger3: toll supe respekt!!!
grüssle aus karlsruhe Baden :weisse_flagge:
michael

Der Vorteil eines Blog scheint doch der zu sein, dass die Besucher tatsächlich noch lesen und nicht nur einen „gefällt mir“ Button drücken :freude:

10.000 km?? Da wälze ich mich doch auch mal voller Demut im Staub.

Haben die dich beim KM-Spiel noch nicht gesperrt? wg. Wettbewerbsverzerrung?

Nee, ohne Spaß: das ist echt beeindruckend was du bzw. ihr da macht. Weiter so!

LG
Carsten

Ha ich musste beim Kilometerspiel extra auf einen Bezahlaccount wechseln, damit ich nicht rausgeworfen werde :zunge:

Ach und wenn Du mal jemanden kennst der meine Schuhe sponsert :cool_bubble:

Kommentare sind geschlossen.