Kategorien
Allgemeines

Wissenswertes Rumgelaber

Boahhh da geht der Wecker wie jeden Tag um 5:30 und wir machen uns für den Morgenlauf bereit

Um kurz nach sechs läuft Anja mit Paulchen raus zur Stadt-Check-Runde

Paulchen humpelt mal wieder leicht vorne links beim Anlaufen, aber nur kurz

Anja humpelt zur Zeit mal nicht

So und dann humpel ich aus dem Haus denn Steffen rollt auf den Hof

Ich frage ihn kurz

Wo willze her?

Er antwortet kurz „Talsperre“ und meint damit die Route an der Eschbachtalsperre vorbei

Wir sind dann los und begannen schon auf den ersten 100 Metern mit diesem üblichen Rumgelaber

Quatschen über dies und das

Wissenswertes!

Ist schon komisch dass einem immer irgendwas einfällt worüber man labern kann

In Wermelskirchen wurden wir von einem Kleinlaster beinahe angefahren, aber der Fahrer reagierte gut und brachte sein Fahrzeug noch rechtzeitig zum stehen

Einen Moment später rief er uns zu, dass wir nur aufgrund unserer gelben und stark reflektierenden Kleidung und Stirnlampe so gut zu sehen waren

Glück gehabt

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Dann stand nach einiger Büro und Hausarbeit ein Einkauf an und etwas später trafen wir uns mit Mr. TÜV zum Wandern mit den Hunden

Auch beim Wandern ist es immer wieder sehr interessant wie viel rumgelabert wird

Blabla bla bla blablabla usw

Man kommt quasi ganz wie auch bei der Bodenbeschaffenheit vom Hölzchen aufs Stöckchen und zack ist man schon wieder zurück von der Wandertour

Und so tauscht man sich mit Wissenswertem aus was nützlich ist oder nicht

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)