Kategorien
Allgemeines

Richtiges Grün

Seit September trainieren wir mit einigen Jungs aus Bangladesch, Pakistan, Mali und Guinea im Rahmen der Initiative „Willkommen in Wermelskirchen“ den Dauerlauf

Am Ostermontag findet nun deren erstes offizielles Rennen statt

Der Osterlauf in Remscheid-Lennep

Hierzu benötigen wir natürlich vernünftige und vor allem einheitliche Laufshirts, welche freundlicherweise von Tim Purkart und seiner Firma ShirtWood gesponsert wurden

IMG_4315

Grün ist die Farbe der Initiative und die Farbe der Hoffnung auf gute Plätze im Rennen

IMG_3837

Das nötige Training wurde erfolgreich absolviert

IMG_4312

Die Jungs würden sich über viele Anfeuerungen an der Rennstrecke freuen

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

12 Antworten auf „Richtiges Grün“

:daumenrauf: Das ist ganz toll. Würde gern mit euch laufen…der Weg ist nur zu weit. In Gedanken bin ich dabei und warte dann ganz gespannt auf eure Posts :banana:

Klasse Klasse Klasse! Viel Erfolg und vor allem viel Spaß! :jogger3:

Ich versuche nun auch hier in Lindlar einen Lauftreff für geflüchtete Menschen und alle Interessierten auf die Beine zu stellen. Der Flyer wird zur Zeit in verschiedene Sprachen übersetzt. Der erste Termin für den Treff ist Montag der 4. April gegen 17:30 Uhr am Forum des Gymnasiums Lindlar. Ich bin gespannt wie groß die Resonanz sein wird und ob überhaupt jemand Interesse hat. Unterstützt werde ich bei dem Vorhaben von WinLi e.V. – Willkommen in Lindlar! :banana:

Super gut Ludger :daumenrauf:

Ich wünsche Dir viel Erfolg. Und Du weißt ja, Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden. Immer am Ball bleiben. Das jetzige Spiel endet nie

Die sehen ja mal klasse aus!
Wenns mein Allgemeinzustand irgendwie zulässt sind wir dabei – zumindest zum anfeuern! (Wenn ich zu viel laufe wird meine Couch eifersüchtig, das kann ich nicht riskieren ;-) )

Lutz, Anja

Wenn es mehr Menschen wie euch in unserem Land geben würde, wäre dies eindeutig ein besseres Land.

Für all die (eure) Aktionen und Bemühungen, die ich nicht aufbringen kann, zolle ich euch jeden Laufmeter Respekt.

Bitte weiter so!

Liebe Grüße, Henning

Kommentare sind geschlossen.