Kategorien
Allgemeines

Rennstreckentest und Wohnungsbesichtigung

Rahul holte mich zum Morgenlauf ab

Dann liefen wir zusammen um den Masood im Belten abzuholen

Sonst war heute keiner dabei, obwohl sich eigentlich gestern im Café International noch Mohamed angemeldet hatte

So sind wir zu dritt eine Proberunde über die Rennstrecke des morgigen Stadtlaufs in Wermelskirchen gelaufen. Die Runde misst 1,25 km und wird acht mal gelaufen. Heute nur einmal zum testen

Aufnahme1

Masood meinte… „Hard work“

Danach ist mir noch eingefallen, dass Masood ja zur Zeit eine Wohnung für sich und seinen Mitbewohner Ishfag sucht. Also sind wir zu einer in der Stadt ausgehängten Annonce und haben uns die Adresse der Wohnung gemerkt. Dann liefen wir dort hin und schauten uns mal die Gegend an

Von hier ging es dann weiter um Rahul wieder nach Hause zu bringen. Nach Kolfhausen und von dort wieder zum Belten damit Masood zu seinem Termin wegen eines Praktikumsplatzes um zehn Uhr pünktlich erscheinen kann

Den Rest meines Morgenlaufs absolvierte ich alleine bis Bergisch-Born und zurück auf der Balkantrasse

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump