Kategorien
Allgemeines

Zwischenziele

Zur Abwechslung lief ich heute nochmal die drei Kilometer in die Beltener Straße, statt dass Bulbul zu mir kommt

Überraschenderweise standen dort Ousmani, Mustapha und Bulbul zum Morgenlauf bereit

Wir drei liefen über die Balkantrasse nach Bergisch-Born, um dort die Anke mit ins „Team“ zu holen

So tippelten wir dann wieder nach Wermelskirchen

Hier stiegen die Jungs aus und so brachte ich Anke wieder nach Bergisch-Born zurück um dann im Anschluss wieder nach Wermelskirchen zu laufen

Das war eine gute Gruppe heute

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

SnapseedMittags saßen wir in unserer „Zweigstelle“ dem Eiscafé Cordella und warteten auf die Leute mit ihren Fragen

Bulbul kam als erster und zeigte uns den Abrechnungszettel des Sozialamtes über die Hilfe zu seiner Erstausstattung in der Wohnung

Manche Leute glauben ja immer noch, dass die Hilfesuchenden aus der weiten Welt alles hinten rein geschenkt bekommen und sich damit gesund stoßen

Jedoch ist es ohne ehrenamtliche Hilfe und Spenden gar nicht oder nur menschenunwürdig möglich ein neues Leben aufzubauen

Doch Bulbul hat es beinahe geschafft den Fuß in die Tür zu bekommen, genau so wie auch Ishfaq und Masood mit ihren Wohnungen

Das ist möglich mit Hilfe der vielen vielen lieben Helfer und dem gemeinsamen Willen aller, eine Integration voranzutreiben

Nicht nur labern sondern auch machen

Bulbul ist ein Planer und nachdem wir über diese Liste und die noch fehlenden Dinge, wie den Kühlschrank sprachen, machte er eine Liste

Eine Liste der Personen, welche er zu seiner Einweihungsparty einladen möchte

IMG_6236

Zudem hat er heute auch noch den Hinweis bekommen, dass die Aussicht auf ein Praktikum bei der Zentrale einer großen Firma besteht und er möchte bitte seine Papiere (Lebenslauf und eine Bewerbung) einreichen

Als nächster war der Masood an der Reihe und zwar mit der Besprechung für seinen gleich folgenden Termin bei der Volkshochschule

Er hat bisher den Sprachunterricht der Initiative besucht und wir sind alle der Meinung, dass es jetzt so weit sei ihn bei der VHS anzumelden und somit einen noch mehr geordneten und zertifizierten Kurs zu besuchen

Wir unterhalten uns bereits auf Deutsch, jedoch ist Schreiben und Lesen noch eine ganz andere Baustelle

Wie wir am Abend erfuhren, wird er nach den Sommerferien am vierundzwanzigsten August mit der VHS beginnen

Parallel zu seinem Praktikum als Fahrradmechaniker beim Zweiradcenter Lambeck

Ja und Schaharya macht sich scheinbar so gut in seinem Praktikumsjob, dass die Firma Garschagen darüber auf der eigenen Facebookseite berichtet seht selbst

Das Erreichen der Zwischenziele
ist etwas Großartiges

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump