Kategorien
Allgemeines

Verkehrsfunk

vwtacho

Ich fahre ja sehr selten mit dem Auto

Ich habe Beine

Aber heute war es nochmal so weit und ich musste ihn wieder ertragen

Den Verkehrsfunk

Zu jeder vollen und halben Stunde wird einem für eine gefühlte volle oder halbe Stunde mit aufdringlicher Stimme das Chaos vorgesprochen

Entweder man steht schon im Stau, also ist selbst Mitglied im Club, oder man fährt gerade hinein – Juchu

Wozu nutzt dieser Verkehrsfunk heute in Zeiten von Verkehrswarnsystemen, Internet und so weiter noch?

Und wenn ich zum Beispiel von Wermelskirchen nach Köln fahren will, dann warte ich doch nicht vorher eine halbe Stunde auf die nächsten Verkehrsnachrichten, um dann festzustellen, dass ich gerade auf die Autobahn aufgefahren bin, als die Ansage des Staus vor mir im Radio ertönt

Umkehren unmöglich

Können wir das nicht abschalten?

Ich frage nur im allgemeinen Interesse

Ich habe ja Beine

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Kategorien
Allgemeines

Kopfprojekte

Wenn ich in mir eine Unzufriedenheit verspüre

Wenn mir die anderen Leute auf die Nerven gehen

Wenn etwas anders läuft, als ich es erwartet habe

Dann denke ich…

Juchu

Dann erwarte ich nicht von anderen, dass sie die Situation verändern

Dann mache ich mich an die Arbeit in mir die Lösung zu finden

Heute begleitete mich wieder nur Bulbul auf meinem Morgenlauf und wir philosophierten wiedereinmal wunderbar drauf los

Es ist eine Wohltat wenn man Kopfprojekte gemeinsam weiter denkt

Wenn man Erklärungen für Dinge findet, die vorher unerklärlich schienen

Hach

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump