Kategorien
Allgemeines

Herrenloser Rucksack

rucksack

So sieht einer aus

Kategorien
Allgemeines

Glaubst du an Zwerge?

IMG_6575

Auf der Wanderung im Gebiet der Großen Dhünntalsperre waren dabei: Thordis, Anja, Ali, Bulbul, Paul, Snörre und ich

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Kategorien
Allgemeines

Selbstschutz

Nun hat Bulbul erstmalig in seiner neuen Wohnung übernachtet und hatte auch gleich den besten Eindruck seiner wirklich zentralen Wohnlage

Ich lief also heute mal nicht in die Beltener Straße sondern nur bis zum Markt um ihn zu treffen

Vom Markt aus machten wir uns dann auf den Weg über die Berlinder Straße den „Kratzkopp“ rauf und hier kamen uns Masood, Anja und Paul entgegen

Nach einer kurzen Begrüßung liefen Anja und Paul ihre Stadtrunden und Masood schloss sich Bulbul und mir an, um hinunter zur Eschbachtalsperre zu laufen

Dort drehten wir eine kleine Runde und trafen auf Anke und Bernd, die uns dann den Waldweg hinauf zur Oberstraße in Bergisch-Born begleiteten, wo sie unsere Laufgruppe wieder verließen

Ab hier ging es dann über die Balkantrasse zurück nach Wermelskirchen, wo ich erst Masood und etwas später Bulbul zu Hause ablieferte

Für die Beiden jeweils dreizehn Kilometer heute

Jetzt nur noch ein paar Schlenker durch die Stadt und an der B51 entlang bis Unterstraße, dann auf über die Balkantrasse und zum Abschluss die Runde durch Braunsberg

Fertig – 24,7 Kilometer

Ein abwechslungsreicher Morgen

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Und weil Bulbul auf Grund seiner ach so zentralen Wohnlage, direkt unter der Stadtkirche und ihren Glocken, eine schallende erste schlaflose Nacht verbrachte, bekommt er gleich ein sehr wichtiges Geschenk zum Selbstschutz

ohropax

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump