Kategorien
Allgemeines

Es ist bald soweit

Lebenslauf – Kein Wettkampf

SRI und USRSA

Seit dem 02. Januar 2012 laufe ich nach dieser Vision und habe mir in der Zeit bis zum heutigen Tage einige Zwischenziele erlaufen. Hier eine unvollständige Auflistung, um nur einige zu nennen:

  • Das erste Jahr Täglichlaufen am 01. Januar 2013 (zum Bericht)
  • Die ersten 10.000 Kilometer in der Streak am 11. April 2013 (zum Bericht)
  • 1000 Tage in Folge am 27. September 2014 (zum Bericht)
  • Die virtuelle Erdumrundung 40.076,6 Kilometer am 19. September 2016 (zum Bericht)

Bei einem Interview nach der Erdumrundung wurde ich gefragt: „Und ist denn jetzt Schluss mit der Lauferei?“ antwortete ich: „Nein, ich laufe ja morgen wieder.“

Ich lief weiter. Allerdings nahm ich mir damals vor, möglichst meine täglichen Laufdistanzen zu reduzieren. Zur Schonung der auch bei mir älter werdenden Knochen, Muskeln, Sehnen und Gelenke.

Doch dann kamen andere Zwischenziele, welche diese Laufdistanzreduzierung in Vergessenheit geraten ließen. Vor allem das große Zwischenziel, es zu schaffen, auf einen Zeitraum von zehn Jahren einen Durchschnitt von einem Halbmarathon pro Tag zu erlaufen. In der Streak.

Mit dem heutigen Tag, dem 12. November 2021, sieht es mit dem großen Zwischenziel „In zehn Jahren Streak – jeden Tag die Halbmarathondistanz“ folgendermaßen aus:

Aktuell lief ich 78.244 Kilometer in der Streak. Das zehn Jahre Zwischenziel erreiche ich aller Voraussicht nach in fünfzig Tagen. Wenn ich in den nun noch verbleibenden fünfzig Tagen nur eine Mindestdistanz von zwei Kilometern pro Tag laufen würde, dann käme ich immer noch auf einen Durchschnitt von 21,45 Kilometern pro Tag und würde mein Zwischenziel erreichen.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass ich es jetzt ganz ruhig und gelassen angehen kann. Es bedeutet, dass ich viel, sehr viel vorausschauend auf mein Zwischenziel in meiner Streak gelaufen bin. Es bedeutet zudem, dass ich meine Knochen für meine Vision nun schonen kann.

Es ist bald soweit.

Dann werde ich nur noch laufen.

2 Antworten auf „Es ist bald soweit“

Zuerst einmal einen herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen…. wo ein Wille ist ist ein Weg…. Du hat es in beeindruckender Manier bewiesen und zugleich ein Buch darüber geschrieben.
Ich bzw. wir wünschen Dir weiterhin Gesundheit um Deine selbstgesteckten Ziele weiter zu erreichen.
Lg Harald&Steffi
PS… das gleiche gilt natürlich auch für Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.